Fussball

BVB und Eintracht Frankfurt offenbar an Marcos Llorente von Real Madrid interessiert

Von SPOX
Wird mit einem Wechsel in die Bundesliga in Verbindung gebracht: Real-Linksverteidiger Marcos Llorente.

Marcos Llorente von Real Madrid wird mit einem Wechsel in die Bundesliga in Verbindung gebracht. Neben Borussia Dortmund soll nun auch Eintracht Frankfurt Interesse an dem 24-jährigen Abwehr- und Mittelfeldspieler bekundet haben. Das berichtet die AS.

Unter Trainer Zinedine Zidane konnte sich Llorente bislang nicht durchsetzen.

Demnach wolle Real Madrid den Spanier abgeben, allerdings eine Rückkaufklausel im zukünftigen Vertrag Llorentes verankern lassen.

Marcos Llorente: Auch Manchester United wohl interessiert

Auch die Premier-League-Größen Manchester United, Chelsea und Arsenal werden als potenzielle Abnehmer für Llorente genannt. Ein Verbleib in Spanien scheint allerdings ebenfalls nicht ausgeschlossen: Der FC Sevilla und Atletico Madrid haben demnach Gespräche über ihn geführt.

In dieser Saison kam er zu sechs Einsätzen für Real, zwei davon unter Zidane. Sein Vertrag läuft noch bis 2021.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung