Fussball

Wer überträgt / zeigt das Rückspiel zwischen Union und VfB Stuttgart im TV und LIVESTREAM?

Von SPOX
Beim hart umkämpften Hinspiel wurden in der Summe 26 Fouls gepfiffen. Die Stuttgart wurden 14 mal, die Berliner 12 Mal gefoult.

Am kommenden Montag trifft Union Berlin vor heimischem Publikum auf den VfB Stuttgart. Dabei geht es um nichts Geringeres als den Bundesliga-Aufstieg beziehungsweise -Klassenerhalt. Welcher Sender das Spiel im TV überträgt und wer die Partie im Livestream überträgt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Sichert euch ab sofort die Gratis-Testphase bei DAZN und seht alle Spiel-Highlights des Relegations-Rückspiels Union Berlin - VfB Stuttgart kurz nach Abpfiff zuerst bei DAZN.

Wer überträgt das Rückspiel Union Berlin - VfB Stuttgart live im TV?

Die morgige Relegations-Begegnung zwischen Union und Stuttgart wird weder im Free-TV noch beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen sein. Die Übertragungsrechte der diesjährigen Bundesliga-Relegation liegen beim Sportsender Eurosport, welcher das Relegationsspiel live und exklusiv überträgt.

Eurosport strahlt die Partie mit Anpfiff um 20.30 Uhr live sowie in voller Länge im Pay-TV auf dem HD-Sender Eurosport 2 HD Xtra aus. Erste Vorberichte, Analysen und Experte-Einschätzungen gibt es eine Stunde vor Spielbeginn, um 19.30 Uhr, auf Eurosport 2. Folgendes Personal ist am Montag mit von der Partie:

  • Experte: Matthias Sammer
  • Moderator: Jan Henkel

Wer zeigt die Partie FC Union Berlin - VfB Stuttgart im LIVESTREAM?

Von der Pay-TV-Übertragung abgesehen, zeigt Eurosport die Partei Union - VfB Stuttgart außerdem im Livestream, genauer im Eurosport Player.

Die Live-Übertragung im Stream beginnt ebenfalls pünktlich zum Anpfiff um 20.30 Uhr.

Der Eurosport Player ist kostenpflichtig und in verschiedenen Abo-Varianten buchbar. Für beispielsweise 4,99€/Monat ist der Eurosport Player im Jahres-Pass erhältlich. Neben Bundesliga-Highlights überträgt Eurosport unter anderem Live-Events aus der Welt des Rad- und Wintersports.

Union Berlin gegen VfB Stuttgart: Highlights der Bundesliga-Relegation

Aber auch die Highlight-Berichterstattung kommt am morgigen Montag nicht zu kurz. Die ersten Spiel-Bilder gibt es in Form einer Kurz-Zusammenfassung von DAZN. Der Streaming-Dienst strahlt den Highlight-Clip zum Relegations-Rückspiel bereits 40 Minuten nach Abpfiff aus.

Darüber hinaus bleiben weiterhin alle Highlights des Hinspiels aus Stuttgart auf DAZN abrufbar, sodass ihr euch alle vier Tore vor Anpfiff noch einmal in Ruhe angucken könnt.

DAZN versorgt euch nicht nur mit Highlights der 1. und 2. Bundesliga, sondern ebenso mit Live-Inhalten aus der Serie A oder Primera Division oder Ligue 1.

1 FC Union Berlin - VfB Stuttgart: Austragungsort und Schiedsrichter

Das Relegation-Rückspiel Union Berlin - VfB Stuttgart findet am Montag im Stadion an der Alten Försterei in Berlin statt. Unions Heimspielstätte hat Platz für insgesamt 21.717 Zuschauer und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bis zum letzten Platz ausverkauft sein.

Christan Dingert leitet die Partie als Schiedsrichter. Folgendes Gespann steht dem 38-Jährigen zur Seite:

  • Assistenten: Tobias Christ, Timo Gerach
  • Vierter Offizieller: Robert Schröder
  • Video-Assistenten: Guido Winkmann, Florian Badstübner

Bundesliga, 2. Liga: Tabellen-Endstände mit Union und VfB Stuttgart

  • Bundesliga-Tabelle der abgelaufenen Saison:
Pl.TeamSp.ToreDiff.Pkt.
1.Bayern München3488:325678
2.Borussia Dortmund3481:443776
3.RB Leipzig3463:293466
4.Bayer Leverkusen3469:521758
5.Borussia M'gladbach3455:421355
6.Wolfsburg3462:501255
7.Eintracht Frankfurt3460:481254
8.Werder Bremen3458:49953
9.TSG Hoffenheim3470:521851
10.Fortuna Düsseldorf3449:65-1644
11.Hertha BSC3449:57-843
12.1. FSV Mainz 053446:57-1143
13.SC Freiburg3446:61-1536
14.Schalke 043437:55-1833
15.FC Augsburg3451:71-2032
16.VfB Stuttgart3432:70-3828
17.Hannover 963431:71-4021
18.1. FC Nürnberg3426:68-4219
  • Zweitliga-Tabelle der Saison 2018/19:
PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Köln3484:473763
2.SC Paderborn 073476:502657
3.1. FC Union Berlin3454:332157
4.Hamburger SV3445:42356
5.1. FC Heidenheim3455:451055
6.Holstein Kiel3460:51949
7.Arminia Bielefeld3452:50249
8.SSV Jahn Regensburg3455:54149
9.FC Sankt Pauli3446:53-749
10.SV Darmstadt 983445:53-846
11.VfL Bochum3449:50-144
12.SG Dynamo Dresden3441:48-742
13.SpVgg Greuther Fürth3437:56-1942
14.FC Erzgebirge Aue3443:47-440
15.SV Sandhausen3445:52-738
16.FC Ingolstadt3443:55-1235
17.Magdeburg3435:53-1831
18.MSV Duisburg3439:65-2628
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung