Fussball

BVB - News und Gerüchte: Pulisic schwärmt von Sancho: "The Sky is the limit"

Von SPOX
Christian Pulisic hat seinen ehemaligen BVB-Teamkollegen Jadon Sancho in den höchsten Tönen gelobt.

Ex-BVB-Spieler Christian Pulisic hat seinen ehemaligen Teamkollegen Jadon Sancho in den höchsten Tönen gelobt. Sportdirektor Michael Zorc äußert sich zur Transferoffensive.

Hier gibt's News und Gerüchte zum BVB.

BVB, News: Ex-BVB-Profi Pulisic lobt Jadon Sancho

Ex-BVB-Spieler Christian Pulisic hat seinen ehemaligen Teamkollegen Jadon Sancho in den höchsten Tönen gelobt. Am Rande seiner Vorstellung bei seinem neuen Verein FC Chelsea, sagte Pulisic im Interview mit Sky Sport: " Ich bin sehr froh, dass er jetzt eine so herausragende Saison spielt. Er ist ein großartiger Spieler und jeder kann sehen, wie viel Talent er hat. The sky is the limit! Wie bereits gesagt, jeder kann sein Talent sehen, und wenn er weiter hart arbeitet, kann er es sehr weit bringen"

An der Seite des jungen Engländers kämpfte der US-Nationalspieler Pulisic mit dem BVB bis zum letzten Spieltag der Saison um die Meisterschaft, war am Ende jedoch dem FC Bayern unterlegen. "Es war ein brutales Ende einer guten Saison", sagte Pulisic. "Aber ich denke nicht, dass wir sehr enttäuscht sein sollten. Wir haben eine großartige Saison gespielt und sollten darauf stolz sein."

Mit Chelsea hat der 20-Jährige viel vor: "Ich bin selbstbewusst. Klar, es gibt andere Topklubs in der Premier League, aber wir werden unser Bestes geben und es gibt keinen Grund, warum wir nicht um Titel kämpfen können." In der abgelaufenen Saison hatte Chelsea 26 Punkte Rückstand auf Meister Manchester City:

BVB, News: Watzke und Co. wollen an Bayern dranbleiben

Sportdirektor Michael Zorc hat sich zur Transferoffensive des BVB geäußert. "Wenn wir von einem Spieler überzeugt sind, dann sind wir auch bereit, entsprechende Summen zu zahlen", sagte Zorc der SportBild. "Wir wollen uns stetig verbessern. Die abgelaufene Saison ist für uns eine große Motivation und Verpflichtung zugleich, um auch in der Zukunft erfolgreich zu sein."

Zuletzt verpflichtete der BVB Thorgan Hazard (von Borussia Mönchengladbach), Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen) und Nico Schulz (TSG Hoffenheim).

"Wir stehen erst am Anfang einer Entwicklung. Wir wollen in den nächsten Jahren an den Bayern dranbleiben. Das ist ambitioniert, aber wir werden es versuchen", sagte Vorstandsboss Hans-Joachim Watzke.

Borussia Dortmunds feststehende Transfers

ZugängeEhemaliger VereinKolportierte Ablöse
Nico SchulzTSG Hoffenheim25 Millionen Euro
Julian BrandtBorussia Dortmund25 Millionen Euro
Thorgan HazardBorussia Mönchengladbach25,5 Millionen Euro
Paco AlcacerFC Barcelona21 Millionen Euro
Tobias RaschlBVB U19-
Luca UnbehaunBVB U19-
Andre Schürrle (Leih-Ende FC Fulham)FC FulhamLeih-Ende
Dzenis Burnic (Leih-Ende Dynamo Dresden)Dynamo DresdenLeih-Ende
Felix Passlack (Leih-Ende Norwich City)Norwich CityLeih-Ende
Alexander Isak (Leih-Ende Willem II)Willem IILeih-Ende
Jeremy Toljan (Leih-Ende FC Celtic)CelticLeih-Ende
Sebastian Rode (Leih-Ende Eintr. Frankfurt)Einracht FrankfurtLeih-Ende
Shinji Kagawa (Leih-Ende Besiktas)BesiktasLeih-Ende
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung