Fussball

Mark Uth vom FC Schalke 04 droht offenbar vorzeitiges Saisonaus

SID

Für Mark Uth von Schalke 04 ist die Saison möglicherweise vorzeitig beendet. Der Angreifer zog sich nach Bild-Informationen im DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen (0:2) einen Sehnenabriss vom Knochen im rechten Oberschenkel zu.

Dem 27-Jährigen drohen somit drei Monate Pause und eine Operation. Laut Schalke soll Uth am Freitag in München erneut untersucht werden.

Anschließend wird nach Vereinsangaben entschieden, ob die Blessur konservativ behandelt werden kann oder ob der Nationalspieler eine OP über sich ergehen lassen muss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung