Fussball

Bundesliga: Hertha BSC gegen Hannover 96 heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Im Hinspiel konnte die Hertha jubeln.

Hertha BSC empfängt am heutigen Ostersonntag Hannover 96. Was ihr alles zu dieser Bundesliga-Partie wissen müsst und wo ihr das Spiel im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Hannover spielt mit 14 Punkten die schwächste BL-Saison der Vereinshistorie. Zuvor hatten die Niedersachsen nach 29 Spielen nie weniger als 17 Zähler auf dem Konto. Nur zwei Teams hatten in der BL-Historie eine noch schwächere Bilanz.

Hertha BSC gegen Hannover: Datum, Schiedsrichter

Die Partie findet am heutigen Sonntag um 18 Uhr im Berliner Olympiastadion statt. Folgendes Schiedsrichtergespann wird die Partie leiten:

  • Schiedsrichter: Sascha Stegemann
  • Assistenten: Mike Pickel, Nobert Grudzinski
  • Vierter Offizieller: Alexander Sather
  • VAR: Dr. Robert Kampka

Hertha BSC gegen Hannover 96 heute live im TV, Livestream und Liveticker

Alle Spiele des heutigen Tages überträgt der Pay-TV-Sender Sky. So auch diese Partie ab 17.30 Uhr mit folgendem Personal:

  • Moderatorin: Esthar Sedlazcek
  • Experte: Dietmar Hamann
  • Kommentator: Michael Born

Kein Sky-Abo? Dann ist der Liveticker von SPOX die richtige Adresse für Euch. Ab um 0 Uhr gibt es dann bei SPOX auch alle Highlights zu den Bundesliga-Spielen des 30. Spieltags.

Hertha BSC vs. Hannover: Voraussichtliche Aufstellungen

Pal Dardai muss auf folgende Spieler verzichten: Derrick Luckassen (Syndesmosebandanriss), Marko Grujic (Sprunggelenksverletzung), Fabian Lustenberger (Muskelfaserriss), Arne Maier (Innenbandverletzung), Jordan Torunarigha (Sprunggelenksverletzung), Vladimir Darida(Oberschenkelverletzung) und Maurice Covic (Innenbandzerrung).

Bei den Hannoveranern ist die Situation ähnlich: Takuma Asano (Sonderurlaub), Miiko Albornoz (Außenbandanriss), Bobby Wood (Knieprobleme), Ihlas Bebou (Sehnenanriss), Jonathas (Hüftprobleme), Kevin Akpoguma (Schulterverletzung), Niclas Füllkrug (Knorpelschaden), Noah Sarenren Bazee (Syndesmosebandriss), Edgar Prib (Muskelverletzung) und Timo Hübers (Kreuzbandriss) fallen aus.

  • Hertha: Jarstein - Lazaro, Stark, Rekik, Plattenhardt - Mittelstädt, Skjelbred - Leckie, Kalou, Dilrosun - Selke
  • H96: Esser - Sorg, Anton, Wimmer, Ostrzolek - Schwegler, Bakalorz, Muslija - Haraguchi, Weydandt, Müller

Hertha BSC vs. Hannover: Die letzten Duelle im Überblick

Hannover verlor nur die jüngste der letzten fünf BL-Partien in Berlin - nach drei Siegen in Folge und einem Remis verlor 96 am 16. Spieltag 2017/18 mit 1:3.

WettbewerbDatumHeimGastErgebnis
Bundesliga01.12.2018Hannover 96Hertha BSC0:2
Bundesliga05.05.2018Hannover 96Hertha BSC3:1
Bundesliga13.12.2017Hertha BSCHannover 963:1
Bundesliga08.04.2016Hertha BSCHannover 962:2

Die Tabelle der Bundesliga vor dem 30. Spieltag

Hannover 96 vor dem Abstieg? Noch nie schaffte eine Mannschaft mit weniger als 22 Zählern (ggf. umgerechnet auf die 3-Punkte-Wertung) nach 29 Spielen den Klassenerhalt, alle 30 Teams mit einer solchen Bilanz stiegen ab.

PlatzMannschaftSp.SUNToreDif.Pkt.
1Bayern München30224479:295070
2Borussia Dortmund29206368:363266
3RB Leipzig30187557:233461
4Eintracht Frankfurt29157757:342352
5Bor. Mönchengladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim301311665:412450
7Bayer Leverkusen301531253:48548
8Werder Bremen301210852:421046
9VfL Wolfsburg291361047:44345
10Fortuna Düsseldorf301141540:59-1937
111. FSV Mainz 05301061437:51-1436
12Hertha BSC29981241:48-735
13SC Freiburg297111139:50-1132
14FC Augsburg30871546:55-931
15FC Schalke 0430761732:52-2027
16VfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg30391824:56-3218
18Hannover 9629352125:66-4114

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung