Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Trainingszoff zwischen Nabil Bentaleb und Salif Sane

Von SPOX
Nabil Bentaleb geriet im Training des FC Schalke 04 mit Salif Sane aneinander.

Der FC Schalke 04 erlebte am Dienstag eine Handgreiflichkeit im Training. Nabil Bentaleb und Salif Sane scheinen allerdings wieder versöhnt zu sein. Matija Nastasic könnte den Klub verlassen. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum FC Schalke 04.

FC Schalke 04, News: Trainingszoff zwischen Bentaleb und Sane

Nabil Bentaleb und Salif Sane sind am Dienstag im Training des FC Schalke 04 aneinander geraten. Die kurze Handgreiflichkeit wurde allerdings von Trainer Huub Stevens schnell getrennt. In einer Spielform war Bentaleb Mitspieler Sane an den Kragen gegangen, dieser hielt den Marokkaner mit seinen Armen auf Abstand.

Kommentiert wurde der Vorfall vom Klub bislang nicht. Offenbar konnten sich die Spieler aber schon während der Einheit versöhnen, posierten sie doch gemeinsam auf dem Siegerfoto des Mini-Turniers. Auch disziplinäre Maßnahmen scheinen vom Trainerteam nicht ergriffen worden zu sein.

Am heutigen Mittwoch trainiert das Team ab 10.30 Uhr am Ernst-Kuzorra-Weg. Erneut ist die Einheit öffentlich zugänglich.

FC Schalke 04: Das Restprogramm in der Bundesliga

DatumUhrzeitHeimGast
20.04.20.30 UhrFC Schalke 04TSG 1899 Hoffenheim
27.04.15.30 UhrBorussia DortmundSchalke 04
05.05.13.30 UhrFC Schalke 04FC Augsburg
11.05.15.30 UhrBayer LeverkusenFC Schalke 04
18.05.15.30 UhrFC Schalke 04VfB Stuttgart

FC Schalke 04, Gerücht: Verlässt Matija Nastasic den Klub im Sommer?

Der FC Schalke 04 könnte im Sommer offenbar Matija Nastasic verlieren. Der Verteidiger soll sich angesichts der aktuellen sportlichen Situation mit einem Abschied in Richtung England beschäftigen. Das berichtet die Sport Bild. Demnach wäre ein Abgang aufgrund der im Vertrag vereinbarten Ausstiegsklausel problemlos möglich.

Der 26-Jährige steht zwar noch bis 2022 unter Vertrag, soll allerdings für einen zweistelligen Millionenbetrag ausgelöst werden können. Dem Bericht zufolge soll Nastasic 2018 bereits Angebote vorliegen gehabt haben, entschied sich damals aber aufgrund der Perspektive in der Champions League gegen einen Wechsel.

Der Klub will den Serben wohl halten. Seit der Verteidiger im Sommer 2015 nach Gelsenkirchen gekommen war, zählte er, mit wenigen Ausnahmen, stets zum Stammpersonal der Mannschaft. Auch in der laufenden Saison ist er mit 33 Einsätzen einer der Leistungsträger beim FC Schalke 04.

FC Schalke 04, News: Deshalb spielt S04 am Samstagabend um 20.30 Uhr

Der FC Schalke 04 wird seine Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstagabend um 20.30 Uhr austragen. Der Grund dafür ist so kurios wie einfach. Eigentlich wurde Eurosport die Partie am Freitagabend zur Primetime zugesichert. Da am Karfreitag aber keine Sportevents in Nordrhein-Westfalen stattfinden dürfen, musste das Spiel verlegt werden.

Der TV-Vertrag ließ keine Ansetzung innerhalb der üblichen Zeiten zu. Entsprechend musste das Spiel auf den ungewöhnlichen Termin am Samstagabend verschoben werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung