Fussball

Nicolas Pepe von OSC Lille dementiert Kontakt zum FC Bayern München

Von SPOX
Nicolas Pepe wurde zuletzt immer wieder mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht.

Offensivspieler Nicolas Pepe von OSC Lille hat einen Kontakt mit dem FC Bayern München dementiert und seine Zukunft trotz eines laufenden Vertrags bis 2022 weiter offen gelassen.

"Ob es Kontakt zu den Bayern gab? Auf jeden Fall nicht mit mir", so der 23-Jährige bei Canal+. "Meine Berater kümmern sich um die Angelegenheiten, ich bin auf das aufregende Saisonende fokussiert."

Neben dem deutschen Rekordmeister sollen zahlreiche weitere Klubs Interesse an Pepe haben, nachdem dieser in der aktuellen Saison in der Ligue 1 in 29 Partien bereits 17 Tore und zehn Vorlagen beisteuern konnte.

"Ich habe keine Präferenz, schaue mir alle Meisterschaften an", erklärte er, angesprochen auf seine Zukunft. "In Lille zu bleiben oder woanders hinzugehen, ist für mich dasselbe. Wenn der Moment gekommen ist, werde ich meine Entscheidung treffen."

Aktuell steht Pepe mit Lille auf dem zweiten Rang der französischen Liga und dürfte sich damit auch für die Champions League qualifizieren. Ab einem Angebot von rund 60 Millionen Euro soll Lille aber wohl bereit sein, den Superstar gehen zu lassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung