Fussball

Christian Gentner über Crash mit Casteels: "Vergessen, dass wir aufgestiegen waren"

Von SPOX
Christian Gentner prallte im September 2017 heftig mit Koen Casteels zusammen.

Christian Gentner hat knapp eineinhalb Jahre nach seinem schweren Zusammenprall mit Wolfsburg-Keeper Koen Casteels im Gespräch mit dem Fußball-Magazin „11 Freunde“ erschreckende Details offenbart.

“Ich wusste, dass beim Fußball etwas passiert war. Ich sagte zu ihnen: ‘Ich habe im Kopf, dass wir gegen Wolfsburg gespielt haben. Aber was war das denn? Die sind doch in der Bundesliga und wir in der 2. Liga.‘ Ich hatte vergessen, dass wir aufgestiegen waren!“, so Gentner über ein Gespräch mit seinen Brüdern im Krankenhaus.

Gentner hatte bei einem Luft-Zweikampf mit Casteels dessen Knie mit voller Wucht ins Gesicht bekommen und war danach ohnmächtig zu Boden gegangen.

Gentner erleidet diverse Gesichtsfrakturen

Der ehemalige VfB-Kapitän zog sich bei dem Crash diverse Gesichts-Frakturen zu, die eine zweimonatige Pause zur Folge hatten.

Erst seit Kurzem kann Gentner wieder ohne Schutzmaske auflaufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung