Fussball

Bundesliga: Michael Ballack warnt BVB vor FC Bayern

Von SPOX
Michael Ballack rechnet mit dem FC Bayern im Kampf um die deutsche Meisterschaft.

Der frühere Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack erwartet eine spannende Bundesliga-Rückrunde. Seinen Ex-Klub Bayern München dürfe man trotz des Sechs-Punkte-Rückstands auf Spitzenreiter Borussia Dortmund nicht abschreiben.

"Es ist eine neue Situation für die Bayern. Fakt ist, dass sie gefordert und gereizt sind. Wenn sie angestachelt sind, sind sie zu Höchstleistungen fähig", sagte Ballack im Interview mit Omnisport und begründete seine Aussagen mit der verbesserten Form des Rekordmeisters in der Schlussphase der Hinrunde: "Da haben sie gezeigt, dass sie sich stabilisiert haben. Dass es in der Mannschaft wieder stimmt. Dass der Trainer die Spieler besser kennt und die Spieler den Trainer besser verstehen."

Zum Rückrundenstart am Freitag tritt das Team von Niko Kovac bei der TSG Hoffenheim an (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). Klassenprimus Borussia Dortmund gastiert am Samstag bei RB Leipzig (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Ballack glaubt, dass vor allem die ersten Spiele der Rückrunde aus psychologischer Sicht "richtungsweisend" sein werden. Die Bayern seien mental "sehr stark", die junge Dortmunder Mannschaft habe dem Druck bislang aber "sehr gut" standgehalten, sagte der 42-Jährige. "Somit verspricht es eine interessante Rückrunde zu werden."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung