Fussball

Transfergerücht: BVB hinter Top-Talent Lucas Da Cunha von Stade Rennes her

Von SPOX
Der 17 Jahre alte Lucas da Cunha steht ganz oben auf dem Wunschzettel des BVB.

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat offenbar Interesse am französischen Top-Talent Lucas Da Cunha von Ligue-1-Klub Stade Rennes. Dies berichtet die Bild-Zeitung am Donnerstag.

Demnach soll der BVB dem erst 17 Jahre alten Flügelspieler, für den Schwarz-Gelb dem Vernehmen nach rund fünf Millionen Euro bezahlen müsste, einen Fünfjahresvertrag angeboten haben. Ein Wintertransfer steht dabei wohl nicht zur Debatte, für den Sommer ist das Talent aber ein großes Thema in Dortmund.

Von Rennes zum BVB - auf den Spuren von Ousmane Dembele?

Der junge Franzose wird mit dem Ex-BVB-Spieler Ousmane Dembele verglichen, da die Spielweise der beiden sich sehr ähnelt. Zudem wechselte auch Dembele im Jahr 2016 aus Rennes in den Signal Iduna Park, ehe es ihn dann 2017 zum FC Barcelona weiterzog. Im Lager der Borussen traut man dem 17-Jährigen zu, in die Fußstapfen des Weltmeisters von 2018 treten zu können.

Das Arbeitspapier von Da Cunha in Rennes läuft noch bis 2021. Bislang verzeichnete er noch keinen Einsatz im Profikader des französischen Erstligisten, lief dafür aber schon 22-mal für die U-Nationalmannschaften Frankreichs auf. Zudem schnappte er sich mit der U17 von Stade Rennes in der vergangenen Saison den Meistertitel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung