Fussball

BVB: FC Chelsea will Preis für Christian Pulisic drücken

Von SPOX
Steht beim FC Chelsea auf der Liste der Transferziele im Sommer ganz oben: BVB-Angreifer Christian Pulisic.
© getty

Der FC Chelsea ist nach wie vor an einer Verpflichtung von Christian Pulisic interessiert. Nach Informationen von Goal haben die Blues den 20-Jährigen zu ihrem Haupttransferziel für den kommenden Sommer erklärt, sind aber nicht bereit die aufgerufene Summe zu bezahlen.

Diese beläuft sich einem Bericht der Daily Mail zufolge auf rund 80 Millionen Euro. Der Vertrag von Pulisic beim BVB läuft noch bis zum Sommer 2020. Eine Vertragsverlängerung bei den Schwarz-Gelben ist nicht in Aussicht, der Spieler hat bislang offenbar alle Angebote für eine Ausdehnung seines Arbeitspapieres ausgeschlagen.

Unter dem neuen BVB-Coach Lucien Favre spielt Pulisic keine tragende Rolle und ist daher dem Vernehmen nach mit seiner Situation nicht zufrieden. Nur zweimal durfte er in der aktuellen Saison in der Bundesliga über die volle Distanz ran und kam zuletzt nur zu Kurzeinsätzen.

Will der Bundesliga-Spitzenreiter also noch eine Ablöse kassieren, müsste man Pulisic spätestens im kommenden Sommer ziehen lassen.

Chelsea erwartet große Konkurrenz im Werben um Pulisic

Die Blues erwarten im Rennen um den jungen US-Amerikaner Konkurrenz von anderen europäischen Top-Klubs wie etwa PSG oder Premier-League-Klub Liverpool.

Durch einen Pulisic-Transfer wollen sich die Londoner auf den Flügeln wieder breiter aufstellen. da die Zukunft von Superstar Eden Hazard an der Stamford Bridge weiter ungewiss ist. Schon seit Monaten wird deshalb Chelsea mit Pulisic in Verbindung gebracht.

Als weitere Möglichkeiten für die Außenbahn werden bei Chelsea Ousmane Dembele vom FC Barcelona und Nabil Fekir von Olympique Lyon gesehen.

Pulisics Leistungsdaten und Statistiken beim BVB

SaisonSpieleToreTorvorlagen
2018/191434
2017/184257
2016/1743513
2015/16122-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung