Fussball

BVB: Der Spielplan von Borussia Dortmund – Das sind die nächsten Gegner: Datum, Termine 

Von SPOX
Borussia Dortmund steht an der Tabellenspitze.
© getty

Auch nach dem 13. Spieltag ist Borussia Dortmund noch ungeschlagen in der Bundesliga und hat in der Champions League bereits das Achtelfinale erreicht. Wir zeigen euch, wie es in den kommenden Wochen für den BVB weitergeht.

Durch den Sieg gegen den FC Freiburg steht der BVB mit 33 Zählern an der Tabellenspitze der Bundesliga. Mit 13 Siegen, drei Unentschieden und neun Punkten Vorsprung auf Bayern München ist Dortmund der momentane Favorit auf die Meisterschaft.

BVB: Spielplan, Wettbewerb, Gegner, Austragungsort

DatumWettbewerbGegnerAustragungsort
08.12.2018BundesligaSchalke 04Gelsenkirchen
11.12.2018Champions LeagueAS MonacoMonaco
15.12.2018BundesligaWerder BremenDortmund
18.12.2018BundesligaFortuna DüsseldorfDüsseldorf
21.12.2018BundesligaMönchengladbachDortmund

Am kommenden Wochenende geht es für den BVB zum Auswärts-Kracher nach Gelsenkirchen. Gleich nach dem Revier-Derby folgt die letzte Champions-League-Partie in diesem Jahr gegen den AS Monaco, sowie das nächste Heimspiel gegen Werder Bremen.

Vor Weihnachten stehen noch zwei weitere Bundesliga-Duelle an. Zuerst gegen Düsseldorf, am Wochenende vor Heiligabend kommt es zum Kracher im Kampf um die Meisterschaft gegen Borussia Mönchengladbach.

Borussia Dortmund in der Champions League

Der BVB startete stark in die Champions-League-Gruppenphase und konnte sich mit Siegen gegen Brügge, Monaco und Atletico Madrid an der Tabellenspitze festsetzten. Beim Rückspiel gegen die Madrilenen kassierten die Dortmunder allerdings ihre erste Niederlage, gegen Brügge kam man nicht über ein eintäuschendes 0:0 hinaus. Das Ticket für die K.o.-Phase ist allerdings schon gebucht und der Gruppensieg noch machbar.

Die Tabelle der Gruppe A mit Borussia Dortmund

PlatzMannschaftTordifferenzPunkte
1.Atletico Madrid312
2.Borussia Dortmund610
3.Club Brügge15
4.AS Monaco-101
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung