Fussball

Borussia Dortmund gegen SV Werder Bremen: Bundesliga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Borussia Dortmund geht als Derbysieger in das Duell mit dem SV Werder Bremen.
© getty

Am 15. Spieltag der Bundesliga empfängt Borussia Dortmund den SV Werder Bremen. SPOX zeigt euch, wo ihr das Spiel im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Borussia Dortmund hat am vergangenen Wochenende das Derby gegen den FC Schalke 04 gewonnen und will am 15. Spieltag gegen den SV Werder Bremen die Herbstmeisterschaft perfekt machen. Bei einem eigenen Sieg wäre der Borussia der erste "Halbzeit-Titel" seit 2010 schon jetzt gewiss.

Das Team von Lucien Favre befindet sich dafür in exzellenter Verfassung - wenn auch einige Stars angeschlagen sind.

Werder Bremen befand sich zuletzt dagegen in einer handfesten Krise, welche allerdings am vergangenen Wochenende mit mit dem 3:1-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf beendet wurde. Nun wollen die Hanseaten gegen den BVB den nächsten Schritt zurück zur Topform des Saisonstarts zu machen.

Wo und wann spielt Borussia Dortmund gegen Werder Bremen?

Die Partie am Samstagabend zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen findet um 18.30 Uhr im Signal Iduna Park statt. Seit August ist der BVB im eigenen Stadion ungeschlagen. Von den letzten zwölf Spielen konnten zehn gewonnen werden.

Borussia Dortmund vs. Werder Bremen heute live im TV und Livestream

Um die Partie zwischen Borussia Dortmund und dem SV Werder Bremen live im TV anschauen zu können, muss man auf den Pay-TV-Sender Sky zurückgreifen. Zudem bietet Sky seinen Kunden einen Livestream an.

Bundesliga: Freitags-Spiel zwschen Nürnberg und WOlfsburg im LIVE-Ticker

Wer kein Sky-Abo besitzt, kann das Spiel im LIVETICKER von SPOX verfolgen. Außerdem könnt ihr bereits 40 Minuten nach Abpfiff die Highlights bei DAZN sehen.

Dortmund gegen Bremen: Die voraussichtlichen Aufstellungen

  • Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Akanji, Diallo, Hakimi - Delaney, Witsel - Sancho, Reus, Guerreiro - Alcacer
  • Werder Bremen: Pavlenka - Langkamp, Sahin, Moisander - Gebre Selassie, M. Eggestein, Augustinsson - Osako, Klaassen - Kruse, Rashica

Borussia Dortmund gegen Werder Bremen: Rückkehr von Nuri Sahin

Wenn Borussia Dortmund den SV Werder Bremen empfängt, erlebt auch Nuri Sahin die Rückkehr an seine langjährige Wirkungsstätte. Der Mittelfeldspieler spielte in der Jugend der Borussia und war, mit einigen Unterbrechungen, von 2001 bis Sommer 2018 beim BVB aktiv.

Sein Ex-Klub will Nuri Sahin deshalb einen angemessenen Empfang im Westfalenstadion bereiten. "Ich habe gestern noch mit ihm gesprochen. Er ist ein sehr verdienter Spieler von Borussia Dortmund, und wir werden die Gelegenheit nutzen, um ihn am Samstag zu verabschieden", kündigte Sportdirektor Michael Zorc an.

Dortmund gegen Bremen: Die letzten Duelle im Überblick

WettbewerbDatumHeimGastErgebnis
Bundesliga29.04.2018Werder BremenBorussia Dortmund1:1
Bundesliga09.12.2017Borussia DortmundWerder Bremen1:2
Bundesliga20.05.2017Borussia DortmundWerder Bremen4:3
Bundesliga21.01.2017Werder BremenBorussia Dortmund1:2
Bundesliga02.04.2016Borussia DortmundWerder Bremen3:2

Die Tabelle der Bundesliga vor dem 15. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia Dortmund1439:142536
2.Borussia M'gladbach1433:161729
3.Bayern München1428:181027
4.RB Leipzig1424:131125
5.Eintracht Frankfurt1430:171323
6.Hertha BSC1422:20223
7.TSG Hoffenheim1430:21922
8.Werder Bremen1424:23121
9.Wolfsburg1420:20019
10.1. FSV Mainz 051413:15-219
11.Bayer Leverkusen1420:25-518
12.SC Freiburg1419:22-317
13.Schalke 041415:20-514
14.FC Augsburg1420:23-313
15.1. FC Nürnberg1414:33-1911
16.VfB Stuttgart149:29-2011
17.Hannover 961416:29-1310
18.Fortuna Düsseldorf1414:32-189
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung