Fussball

BVB und FC Schalke 04 wollen offenbar Benfica-Torwart Odisseas Vlachodimos

Von SPOX
Odisseas Vlachodimos steht bei Beinfica Lissabon unter Vertrag.
© getty

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 wollen offenbar Odisseas Vlachodimos von Benfica verpflichten. Die portugiesische Zeitung Correio de Manha berichtet, dass die Bundesligisten am Torwart interessiert sind.

Der 24-Jährige stammt aus der Jugend des VfB Stuttgart, konnte sich dort im Profiteam letztlich aber nicht durchsetzen. Über Panathinaikos kam er dann im vergangenen Sommer für 2,4 Millionen Euro Ablöse zu Benfica.

Dort hat er sich auf Anhieb als Stammspieler etabliert, stand in zehn Ligaspielen und vier Partien der Champions League auf dem Platz. Sein Vertrag in Portugal läuft allerdings noch bis 2023, darin ist eine Ausstiegsklausel über 60 Millionen Euro verankert.

Dass der BVB und S04 diese Summe bezahlen, ist unwahrscheinlich. Zudem haben sowohl die Schwarz-Gelben mit Marwin Hitz und Roman Bürki als auch die Knappen mit Alexander Nübel und Ralf Fährmann gute Torhüter langfristig unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung