Fussball

S04: Der Spielplan von Schalke 04 - Das sind die nächsten Gegner: Datum, Termine

Von SPOX
Die bisherige Saison lief für die Gelsenkirchener enttäuschend.
© getty

Nach einem katastrophalen Bundesliga-Start hat sich Schalke in der heimischen Liga zwar etwas gefangen, die Tabellensituation steht mit Platz 14 aber in keinem Verhältnis zu den Ansprüchen der Knappen. In der Champions League machen die Schalker dahingegen einen souveränen Eindruck. Hier erfahrt ihr, wie es für S04 nach der Länderspielpause weitergeht.

Schalke 04 startete mit sechs Niederlagen in Serie in die neue Bundesliga-Saison und konnte damit jegliche Ambitionen um die Meisterschaft schon sehr früh begraben. Danach fingen sich die Gelsenkirchener zwar und konnten drei der letzten vier Begegnungen gewinnen, tabellarisch finden sie sich damit aber auch nur auf Platz 14 wieder. Besonders am letzten Spieltag wurde die aufkommende Euphorie durch die 0:3-Schlappe in Frankfurt getrübt.

Nach der Länderspielpause stehen für die Schalker einige ganz wichtige Partien an. Zunächst einmal steht ein Pflichtsieg in der Bundesliga zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg an. Vier Tage später reisen die Knappen nach Porto und können dort mit einem Sieg schon den Einzug ins Achtelfinale der Champions League perfekt machen. Danach steht die knüppelharte Begegnung in Hoffenheim und das Revierderby in der heimischen Arena gegen den BVB an. Bereits drei Tage danach ist dann Galatasaray zum letzten Vorrundenspiel der Königsklasse in der Veltins Arena zu Gast.

DatumWettbewerbGegnerAustragungsort
24.11.2018Bundesliga1. FC NürnbergSchalke
28.11.2018Champions LeagueFC PortoPorto
01.12.2018BundesligaTSG 1899 HoffenheimSinsheim
08.12.2018BundesligaBorussia DortmundSchalke
11.12.2018Champions LeagueLokomotive MoskauSchalke

Schalke 04 in der Champions League

Anders als in der Liga läuft es für Schalke wenigstens in der Königsklasse gut. Einem umkämpften Unentschieden im ersten Spiel gegen Porto folgte ein ganz wichtiger Auswärtssieg in Moskau. Danach gab es im Hexenkessel von Istanbul zwar nur ein 0:0, das Rückspiel auf Schalke gewann man aber überzeugend mit 2:0. Mit acht Punkten aus vier Spielen stehen die Knappen damit souverän auf Platz zwei und können sich mit einem Sieg in Porto sogar die Tabellenführung schnappen. Ein Weiterkommen sollte aber so oder so wahrscheinlich sein.

PlatzTeamSpieleTorverhältnisTordifferenzPunkte
1FC Porto49:3610
2Schalke 044

4:1

38
3Galatasaray43:304
4Lokomotive Moskau42:11-90
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung