Fussball

Bundesliga-Spielplan: BVB - Gladbach und Hoffenheim - Bayern im Free-TV

Von SPOX
Der FC Bayern und die TSG Hoffenheim eröffnen die Rückrunde.
© getty

Die deutsche Fußball-Liga hat am Mittwoch die ersten Bundesliga-Spieltage im Jahr 2019 genau terminiert. Bei der Bekanntgabe der Spieltage 15 bis 21 wurde zudem vermeldet, dass sich die Fans im Dezember und Januar über zwei Spiele im Free-TV freuen dürfen.
 

Neben der Partie zwischen der TSG Hoffenheim und Rekordmeister Bayern München, welche am 18. Januar die Rückrunde eröffnet, zeigt das ZDF auch die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach am letzten Hinrunden-Spieltag (21. Dezember.).

Alle weiteren Partien gibt es ausschließlich bei Sky, die Freitags-, Sonntags (13.30 Uhr)- und Montagsspiele im Eurosport Player zu sehen.

Die genauen Spieltags-Ansetzungen im Überblick:

15. Spieltag

Freitag, 14. Dezember 2018:

1. FC Nürnberg - VfL Wolfsburg (20.30)

Samstag, 15. Dezember 2018:

TSG Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach (15.30)

VfB Stuttgart - Hertha BSC (15.30)

FC Augsburg - Schalke 04 (15.30)

Hannover 96 - Bayern München (15.30)

Fortuna Düsseldorf - SC Freiburg (15.30)

Borussia Dortmund - Werder Bremen (18.30)

Sonntag, 16. Dezember 2018:

RB Leipzig - FSV Mainz 05 (15.30)

Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen (18.00)

16. Spieltag

Dienstag, 18. Dezember 2018:

Borussia Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg (18.30)

Hertha BSC - FC Augsburg (20.30)

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart (20.30)

Fortuna Düsseldorf - Borussia Dortmund (20.30)

Mittwoch, 19. Dezember 2018:

Schalke 04 - Bayer Leverkusen (18.30)

Bayern München - RB Leipzig (20.30)

Werder Bremen - TSG Hoffenheim (20.30)

SC Freiburg - Hannover 96 (20.30)

FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt (20.30)

17. Spieltag

Freitag, 21. Dezember 2018:

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach (20.30)

Samstag, 22. Dezember 2018:

Bayer Leverkusen - Hertha BSC (15.30)

RB Leipzig - Werder Bremen (15.30)

VfB Stuttgart - Schalke 04 (15.30)

Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (15.30)

1. FC Nürnberg - SC Freiburg (15.30)

Eintracht Frankfurt - Bayern München (18.30)

Sonntag, 23. Dezember 2018:

FC Augsburg - VfL Wolfsburg (15.30)

TSG Hoffenheim - FSV Mainz 05 (18.00)

18. Spieltag

Freitag, 18. Januar 2019:

TSG Hoffenheim - Bayern München (20.30)

Samstag, 19. Januar 2019:

Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach (15.30)

VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 (15.30)

Eintracht Frankfurt - SC Freiburg (15.30)

FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf (15.30)

Hannover 96 - Werder Bremen (15.30)

RB Leipzig - Borussia Dortmund (18.30)

Sonntag, 20. Januar 2019:

1. FC Nürnberg - Hertha BSC (15.30)

Schalke 04 - VfL Wolfsburg (18.00)

19. Spieltag

Freitag, 25. Januar 2019:

Hertha BSC - Schalke 04 (20.30)

Samstag, 26. Januar 2019:

Borussia Dortmund - Hannover 96 (15.30)

Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg (15.30)

SC Freiburg - TSG Hoffenheim (15.30)

FSV Mainz 05 - 1. FC Nürnberg (15.30)

VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen (15.30)

Werder Bremen - Eintracht Frankfurt (18.30)

Sonntag, 27. Januar 2019:

Bayern München - VfB Stuttgart (15.30)

Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig (18.00)

20. Spieltag

Freitag, 1. Februar 2019:

Hannover 96 - RB Leipzig (20.30)

Samstag, 2. Februar 2019:

TSG Hoffenheim - Fortuna Düsseldorf (15.30)

Bayer Leverkusen - Bayern München (15.30)

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund (15.30)

Hertha BSC - VfL Wolfsburg (15.30)

1. FC Nürnberg - Werder Bremen (15.30)

Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach (18.30)

Sonntag, 3. Februar 2019:

FC Augsburg - FSV Mainz 05 (15.30)

VfB Stuttgart - SC Freiburg (18.00)

21. Spieltag

Freitag, 8. Februar 2019:

FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen (20.30)

Samstag, 9. Februar 2019:

Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim (15.30)

RB Leipzig - Eintracht Frankfurt (15.30)

Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC (15.30)

Hannover 96 - 1. FC Nürnberg (15.30)

SC Freiburg - VfL Wolfsburg (15.30)

Bayern München - Schalke 04 (18.30)

Sonntag, 10. Februar 2019:

Werder Bremen - FC Augsburg (15.30)

Fortuna Düsseldorf - VfB Stuttgart (18.00)

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung