Fussball

Markus Weinzierl siegt im Geheimtest beim Trainer-Debüt für den VfB Stuttgart

Von SPOX
Markus Weinzierl trat die Nachfolge von Tayfun Korkut beim VfB Stuttgart an.
© getty

Markus Weinzierl hat einen erfolgreichen Einstand mit dem VfB Stuttgart gefeiert. Der neue Trainer der Schwaben gewann mit seiner Mannschaft ein geheimes Testspiel gegen den Zweitligisten SV Sandhausen mit 3:1 (1:1).

Beim Freundschaftsspiel auf dem Trainingsgelände des VfB Stuttgart trafen Christian Gentner (28.), Nicolas Gonzalez (66.) und Erik Thommy (84./Foulelfmeter) für das Bundesliga-Schlusslicht. Korbinian Vollmann erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich (37.).

Weinzierl, der auf die angeschlagenen Daniel Didavi, Mario Gomez und Andreas Beck verzichten musste, zeigte sich nach dem Test zufrieden. Die Mannschaft habe "taktische Dinge ausprobiert und gut umgesetzt".

Testspiele der Bundesligisten am 11. Oktober

UhrzeitHeimAuswärtsErgebnis
15 UhrVfL Wolfsburg1. FC Magdeburg1:0
15:30 UhrVfB StuttgartSV Sandhausen3:1
17:30 UhrHertha BSCSV Babelsberg 034:1
18:30 UhrEintracht FrankfurtFC Hanau 9313:0
19:30 UhrFortuna DüsseldorfVfB 03 Hilden5:1

Stuttgart agierte in der ersten Halbzeit in einem 4-2-3-1-System. Nach dem Seitenwechsel stellte Weinzierl auf ein flaches 4-4-2 um. Das erste Pflichtspiel unter dem neuen Coach bestreitet der VfB am 20. Oktober (ab 15:30 Uhr im LIVETICKER) gegen Borussia Dortmund.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung