Fussball

BVB-Star Götze bangt um Konkurrenzfähigkeit: "Bundesliga muss adaptieren"

Von SPOX
Mario Götze lobt den Konkurrenzkampf in der englischen Premier League.
© getty

Mario Götze hat im Interview mit Omnisport vor einem weiteren Verlust der Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich gewarnt. "Die Bundesliga muss adaptieren, mit der Zeit gehen", sagte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund.

"Wenn man die vergangene Saison sieht, muss die Bundesliga aufpassen", sagte Götze. Gerade die Premier League "mit ihren Geldern", die wiedererstarkte Serie A sowie die Top-Vereine der Primera Division schätzt Götze im internationalen Vergleich besonders stark ein.

Die Verantwortungsträger, sprich DFB und DFL, müssen "daraus die richtigen Schlüsse ziehen", meint Götze. "Es wird sehr spannend, was in den nächsten ein bis zwei Jahren passieren wird, damit die Bundesliga wieder auf dem Niveau ist, auf dem man sie sich wünscht", meint der 26-Jährige.

Mario Götze lobt Konkurrenzkampf in der Premier League

Ob "mehr Geld oder bessere Vermarktung" der richtige Weg ist, sei aus Spieler-Sicht schwer zu beantworten. Für ihn zählen in erster Linie die Spannung und der Konkurrenzkampf in der Liga.

In der Premier League etwa sei es "sehr schwer eine Prognose abzugeben", erklärte Götze: "Um dort an der Spitze zu stehen, muss man ein Jahr lang konstant gute Leistungen abrufen."

In dieser Spielzeit zählen mit Pep Guardiola und Jürgen Klopp gleich zwei Trainer zu den Favoriten, mit denen Götze bereits zusammenarbeitete. Einen Tipp will Götze aber nicht abgeben: "Ich traue es ihnen beiden zu."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung