Fussball

Bruno Labbadia kritisiert den Umgang mit Trainern: "Unsäglich"

Von SPOX
Sonntag, 09.09.2018 | 17:58 Uhr
Bruno Labbadia erneuert seine harsche Kritik an der Öffentlichkeit bezüglich des Umgangs mit Trainern.
© getty

Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg hat den Umgang mit Trainern in der Öffentlichkeit kritisiert. "Ich finde es unsäglich, was in der Öffentlichkeit aktuell schon wieder mit dem einen oder anderen Trainer passiert", sagte Labbadia dem kicker.

Bereits im Oktober 2012 hatte der damalige Trainer des VfB Stuttgart zum Rundumschlag ausgeholt. "Die Trainer in der Bundesliga sind nicht die Mülleimer von allen Menschen hier", sagte Labbadia damals. Diese Aussage sei aktuell "mehr denn je" gültig: "Wir werden nur noch dahingetrieben. Nach dem Motto: friss oder stirb."

Labbadia hatte mit dem VfL Wolfsburg in der vergangenen Saison erst in der Relegation den Klassenerhalt geschafft und startete nun mit sechs Punkte aus zwei Partien in die neue Spielzeit. Am Samstag empfangen die Wölfe die ebenfalls noch ungeschlagene Hertha aus Berlin (15.30 Uhr im LIVETICKER).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung