Fussball

Hans-Joachim Watzkes Gehalt veröffentlich: So viel verdient der BVB-Boss

Von SPOX
Hans-Joachim Watzke verdient beim BVB ein Millionengehalt.
© getty

Hans-Joachim Watzke verdient bei Borussia Dortmund ein Millionengehalt. Das geht aus dem Geschäftsbericht des an der Börse geführten Klubs hervor. Demnach strich der Geschäftsführer im abgelaufenen Geschäftsjahr über zweieinhalb Millionen Euro ein und war damit Topverdiener.

Für das Jahr 2017/2018 bekam Watzke demnach ein Grundgehalt von 1.767 Millionen Euro. Dazu kassierte er einen Bonus von 788.000 Euro - das macht ein Gesamtgehalt von 2,547 Millionen Euro.

Bei Borussia Dortmund hat Watzke noch zwei weitere Geschäftsführer-Kollegen. Diese verdienten jedoch deutlich weniger: Thomas Treß, der für die Finanzen zuständig ist, bekam 852.000 Euro plus einen Bonus von 314.000 Euro. Marketing-Boss Carsten Cramer kam insgesamt auf 636.000 Euro.

Der BVB hatte im Geschäftsjahr 2017/18 einen Rekordumsatz von 536 Millionen Euro erreicht und seinen operativen Gewinn auf 126,6 Millionen Euro gesteigert. Das lag auch an Transfererlösen in Höhe von 222,7 Millionen Euro.

Als börsennotiertes Unternehmen ist der Klub dazu verpflichtet, die Gehälter des Vorstands zu veröffentlichen. Andere Bundesliga-Klubs müssen das nicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung