Fussball

Schalkes Rudy über seine Auswechslung: "Da müssen Sie den Trainer fragen"

Von SPOX
Domenico Tedesco hat Sebastian Rudy bei dessen Debüt nach 51 Minuten ausgewechselt.
© getty

Sebastian Rudy hat bezüglich der Gründe seiner Auswechslung bei seinem Debüt für den FC Schalke 04 bei der 0:2-Niederlage gegen Hertha BSC auf Trainer Domenico Tedesco verwiesen. Dieser erklärte, die Auswechslung des Neuzugangs vom FC Bayern München sei von Vornherein geplant gewesen.

"Das müssen Sie den Trainer fragen. Mir hat er es nicht gesagt", sagte Rudy nach seinem ersten Bundesligaspiel für Schalke gegenüber Sky. Der Nationalspieler war gegen die Hertha bereits in der 51. Minute ausgewechselt worden.

Tedesco erklärte anschließend, die Auswechslung sei nicht aufgrund von Rudys Leistung erfolgt: "Er hat es gut gemacht. Es war geplant, dass er nur eine Halbzeit spielt."

Domenico Tedesco: Auswechslung von Sebastian Rudy war geplant

Die Partie sei für seinen Neuzugang schwierig gewesen, fand Tedesco: "Er wurde in Manndeckung genommen. Er kam einmal raus und sagte: 'Trainer, ich werde in Manndeckung genommen, der folgt mir sogar auf die Toilette.' Das sind die nächsten Steps, die auf uns zukommen. Darauf müssen wir uns einstellen, dass der Gegner mit Manndeckung kommt. Es ist sehr anspruchsvoll, sich aus einer Manndeckung zu lösen. Daran werden wir arbeiten müssen."

Rudy spielte im Schalker System als alleinige Sechs. Weil Herthas Ondrej Duda ihn jedoch in Manndeckung nahm und die Pässe auf den Ex-Bayern-Spieler zulief, kam dieser nicht ins Spiel. Zum Zeitpunkt seiner Auswechslung stand Rudy deshalb nur bei 19 Ballaktionen und einer für ihn schwachen Passquote von 61 Prozent.

Der Mittelfeldspieler selbst führte auch den Zeitpunkt seines Wechsels als Erklärungsansatz an: "Ich bin erst eine knappe Woche hier und habe noch ein bisschen Rückstand", sagte er, "da werden die zwei Wochen Pause helfen." Der 28-Jährige ist nicht für die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich und Peru nominiert worden, kann also beim FC Schalke 04 Abläufe eintrainieren.

FC Schalke 04: Die nächsten Spiele

WettbewerbDatumHeim/AuswärtsGegner
Bundesliga15.9.2018ABorussia Mönchengladbach
Champions League18.9.2018HFC Porto
Bundesliga22.9.2018HFC Bayern München
Bundesliga25.9.2018ASC Freiburg
Bundesliga29.9.2018H1. FSV Mainz 05
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung