Fussball

BVB: Der Spielplan von Borussia Dortmund - Das sind die nächsten Gegner: Datum, Termine, Klubs

Von SPOX
Sonntag, 02.09.2018 | 17:30 Uhr
Der BVB enttäuschte zuletzt in Hannover.
© getty

Der BVB ist nach dem 0:0 am zweiten Spieltag in Hannover wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Welcher Konkurrent wartet als Nächstes? SPOX gibt einen Überblick über den BVB-Spielplan mit den kommenden Gegnern.

Neben den Spielen in der Bundesliga ist Borussia Dortmund auch noch im DFB-Pokal und in der Champions League gefordert.

BVB (Borussia Dortmund): Spielplan, nächste Gegner, kommende Partien

DatumWettbewerbGegnerAustragungsort
14.09.2018BundesligaEintracht FrankfurtFrankfurt
18.09.2018Champions LeagueClub BrüggeBrügge
22.09.2018BundesligaTSG HoffenheimHoffenheim
26.09.2018Bundesliga1. FC NürnbergDortmund
29.09.2018BundesligaBayer LeverkusenLeverkusen

Nach der Länderspielpause warten zwei englische Wochen auf den BVB. Nach einem Bundesliga-Heimspiel gegen zuletzt schwächelnde Frankfurt geht es in der Champions-League zum Underdog nach Brügge. Im Anschluss warten vor allem bei den Auswärtspartien gegen die TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen harte Aufgaben auf das Team von Lucien Favre.

Der Spielplan vom BVB: Champions-League-Gruppe steht fest

Seit dem 31. August stehen auch die Gegner des BVB in der Champions-League-Gruppenphase fest. Der BVB war bei der Auslosung in Monaco in Topf zwei gesetzt. In der Gruppe A treffen die Schwarz-Gelben auf folgende Gegner:

  • Atletico Madrid (Topf 1)
  • AS Monaco (Topf 3)
  • Club Brügge (Topf 4)

Seit dieser Saison liegen die Rechte der Champions League sowohl beim Streamingdienst DAZN als auch bei Sky. Alle Informationen zu den Übertragungsrechten der Gruppenphase gibt es hier.

DatumRundeGegnerÜbertragung
18. September1. SpieltagFC Brügge - BVBSky
3. Oktober2. SpieltagBVB - AS MonacoSky
24. Oktober3. SpieltagBVB - Atletico MadridSky
6. November4. SpieltagAtletico Madrid - BVBDAZN
28. November5. SpieltagBVB - FC BrüggeSky
11. Dezember6. SpieltagAS Monaco - BVBDAZN

Der BVB-Spielplan: Heimvorteil gegen Union Berlin

Im Pokal konnte der BVB bei der Auslosung zur 2. Runde zumindest den ganz großen Konkurrenten aus dem Weg gehen. Der Gegner ist mit Union Berlin allerdings dennoch ein gefährlicher Zweitligist. Umso erfreulicher dürfte es für die BVB-Verantwortlichen sein, dass das Team am 31. Oktober vor heimischer Kulisse spielen darf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung