Das sind die teuersten Neuzugänge in der Bundesliga-Saison 2018/2019

 
Am Freitag schließt das Transferfenster und Schalke 04 hat mit Sebastian Rudy noch einmal zugeschlagen. Doch wo liegt der Transfer im Liga-Vergleich? SPOX gibt eine Übersicht über die teuersten Neuzugänge der Bundesliga in diesem Sommer.
© getty
Am Freitag schließt das Transferfenster und Schalke 04 hat mit Sebastian Rudy noch einmal zugeschlagen. Doch wo liegt der Transfer im Liga-Vergleich? SPOX gibt eine Übersicht über die teuersten Neuzugänge der Bundesliga in diesem Sommer.
Platz 19: Kasim Adams (TSG 1899 Hoffenheim) - für 8 Millionen Euro vom BSC Young Boys gekommen.
© getty
Platz 19: Kasim Adams (TSG 1899 Hoffenheim) - für 8 Millionen Euro vom BSC Young Boys gekommen.
Platz 19: Jean-Philippe Mateta (1. FSV Mainz 05) - für 8 Millionen Euro von Olympique Lyon gekommen.
© getty
Platz 19: Jean-Philippe Mateta (1. FSV Mainz 05) - für 8 Millionen Euro von Olympique Lyon gekommen.
Platz 18: Nicolas Gonzalez (VfB Stuttgart) - für 8,5 Millionen Euro von den Argentinos Juniors gekommen.
© getty
Platz 18: Nicolas Gonzalez (VfB Stuttgart) - für 8,5 Millionen Euro von den Argentinos Juniors gekommen.
Platz 17: Pablo Maffeo (VfB Stuttgart) - für 9 Millionen Euro von Manchester City gekommen.
© getty
Platz 17: Pablo Maffeo (VfB Stuttgart) - für 9 Millionen Euro von Manchester City gekommen.
Platz 15: Alphonso Davies (FC Bayern München) - für 10 Millionen Euro von den Vancouver Whitecaps gekommen.
© getty
Platz 15: Alphonso Davies (FC Bayern München) - für 10 Millionen Euro von den Vancouver Whitecaps gekommen.
Platz 15: Omar Mascarell (FC Schalke 04) - für 10 Millionen Euro von Real Madrid gekommen.
© getty
Platz 15: Omar Mascarell (FC Schalke 04) - für 10 Millionen Euro von Real Madrid gekommen.
Platz 13: Wout Weghorst (VfL Wolfsburg) - für 10,5 Millionen Euro von AZ Alkmaar gekommen.
© getty
Platz 13: Wout Weghorst (VfL Wolfsburg) - für 10,5 Millionen Euro von AZ Alkmaar gekommen.
Platz 13: Suat Serdar (FC Schalke 04) - für 10,5 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05 gekommen.
© getty
Platz 13: Suat Serdar (FC Schalke 04) - für 10,5 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05 gekommen.
Platz 11: Mitchell Weiser (Bayer 04 Leverkusen) - für 12 Millionen Euro von Hertha BSC gekommen.
© getty
Platz 11: Mitchell Weiser (Bayer 04 Leverkusen) - für 12 Millionen Euro von Hertha BSC gekommen.
Platz 11: Marcelo Saracchi (RB Leipzig) - für 12 Millionen Euro von River Plate gekommen.
© getty
Platz 11: Marcelo Saracchi (RB Leipzig) - für 12 Millionen Euro von River Plate gekommen.
Platz 10: Davy Klaassen (Werder Bremen) - für 13,5 Millionen Euro vom FC Everton gekommen.
© getty
Platz 10: Davy Klaassen (Werder Bremen) - für 13,5 Millionen Euro vom FC Everton gekommen.
Platz 9: Daniel Ginczek (VfL Wolfsburg) - für 14 Millionen Euro vom VfB Stuttgart gekommen.
© getty
Platz 9: Daniel Ginczek (VfL Wolfsburg) - für 14 Millionen Euro vom VfB Stuttgart gekommen.
Platz 8: Matheus Cunha (RB Leipzig) - für 15 Millionen Euro vom FC Sion gekommen.
© getty
Platz 8: Matheus Cunha (RB Leipzig) - für 15 Millionen Euro vom FC Sion gekommen.
Platz 6: Nordi Mukiele (RB Leipzig) - für 16 Millionen Euro vom HSC Montpellier gekommen.
© getty
Platz 6: Nordi Mukiele (RB Leipzig) - für 16 Millionen Euro vom HSC Montpellier gekommen.
Platz 6: Sebastian Rudy (Schalke 04) - für 16 Millionen Euro vom FC Bayern München gekommen.
© getty
Platz 6: Sebastian Rudy (Schalke 04) - für 16 Millionen Euro vom FC Bayern München gekommen.
Platz 5: Paulinho (Bayer 04 Leverkusen) - für 18,5 Millionen Euro von Vasco da Gama gekommen.
© getty
Platz 5: Paulinho (Bayer 04 Leverkusen) - für 18,5 Millionen Euro von Vasco da Gama gekommen.
Platz 3: Thomas Delaney (Borussia Dortmund) - für 20 Millionen Euro von Werder Bremen gekommen.
© getty
Platz 3: Thomas Delaney (Borussia Dortmund) - für 20 Millionen Euro von Werder Bremen gekommen.
Platz 3: Axel Witsel (Borussia Dortmund) - für 20 Millionen Euro von Tianjin Quanjian gekommen.
© getty
Platz 3: Axel Witsel (Borussia Dortmund) - für 20 Millionen Euro von Tianjin Quanjian gekommen.
Platz 2: Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach) - für 23 Millionen Euro von OGC Nizza gekommen.
© getty
Platz 2: Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach) - für 23 Millionen Euro von OGC Nizza gekommen.
Platz 1: Abdou Diallo (Borussia Dortmund) - für 28 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05 gekommen.
© getty
Platz 1: Abdou Diallo (Borussia Dortmund) - für 28 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05 gekommen.
1 / 1
Werbung
Werbung