Mpenza, Götze, Barzagli und Co.: Die teuersten Bundesliga-Neuzugänge pro Saison

 
Die Ablösesummen haben mittlerweile astronomische Höhen erreicht. Auch vor der Bundesliga machte diese Entwicklung nicht halt. Wir blicken auf die jeweils teuersten Bundesliga-Neuzugänge der letzten 20 Jahre zurück (Quelle: transfermarkt.de).
© getty
Die Ablösesummen haben mittlerweile astronomische Höhen erreicht. Auch vor der Bundesliga machte diese Entwicklung nicht halt. Wir blicken auf die jeweils teuersten Bundesliga-Neuzugänge der letzten 20 Jahre zurück (Quelle: transfermarkt.de).
1999/2000: Emile Mpenza von Standard Lüttich zu Schalke 04 für 8,5 Millionen Euro.
© getty
1999/2000: Emile Mpenza von Standard Lüttich zu Schalke 04 für 8,5 Millionen Euro.
2000/01: Tomas Rosicky von Sparta Prag zu Borussia Dortmund für 14,5 Millionen Euro.
© getty
2000/01: Tomas Rosicky von Sparta Prag zu Borussia Dortmund für 14,5 Millionen Euro.
2001/02: Marcio Amoroso vom AC Parma zu Borussia Dortmund für 25 Millionen Euro.
© getty
2001/02: Marcio Amoroso vom AC Parma zu Borussia Dortmund für 25 Millionen Euro.
2002/03: Ze Roberto von Bayer Leverkusen zum FC Bayern München für 9,5 Millionen Euro.
© getty
2002/03: Ze Roberto von Bayer Leverkusen zum FC Bayern München für 9,5 Millionen Euro.
2003/04: Roy Makaay von Deportivo La Coruna zum FC Bayern München für 19,75 Millionen Euro.
© getty
2003/04: Roy Makaay von Deportivo La Coruna zum FC Bayern München für 19,75 Millionen Euro.
2004/05: Lucio von Bayer Leverkusen zum FC Bayern München für 12 Millionen Euro.
© getty
2004/05: Lucio von Bayer Leverkusen zum FC Bayern München für 12 Millionen Euro.
2005/06: Valerien Ismael von Werder Bremen zum FC Bayern München für 8,5 Millionen Euro.
© getty
2005/06: Valerien Ismael von Werder Bremen zum FC Bayern München für 8,5 Millionen Euro.
2006/07: Vincent Kompany von RSC Anderlecht zum Hamburger SV für 10,5 Millionen Euro.
© getty
2006/07: Vincent Kompany von RSC Anderlecht zum Hamburger SV für 10,5 Millionen Euro.
2007/08: Franck Ribery von Olympique Marseille zum FC Bayern München für 30 Millionen Euro.
© getty
2007/08: Franck Ribery von Olympique Marseille zum FC Bayern München für 30 Millionen Euro.
2008/09: Andrea Barzagli von US Palermo zum VfL Wolfsburg für 14 Millionen Euro.
© getty
2008/09: Andrea Barzagli von US Palermo zum VfL Wolfsburg für 14 Millionen Euro.
2009/10: Mario Gomez vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München für 30 Millionen Euro.
© getty
2009/10: Mario Gomez vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München für 30 Millionen Euro.
2010/11: Luiz Gustavo von der TSG 1899 Hoffenheim zum FC Bayern München für 17 Millionen Euro.
© getty
2010/11: Luiz Gustavo von der TSG 1899 Hoffenheim zum FC Bayern München für 17 Millionen Euro.
2011/12: Manuel Neuer von Schalke 04 zum FC Bayern München für 30 Millionen Euro.
© getty
2011/12: Manuel Neuer von Schalke 04 zum FC Bayern München für 30 Millionen Euro.
2012/13: Javi Martinez von Athletic Club zum FC Bayern München für 40 Millionen Euro.
© getty
2012/13: Javi Martinez von Athletic Club zum FC Bayern München für 40 Millionen Euro.
2013/14: Mario Götze von Borussia Dortmund zum FC Bayern München für 37 Millionen Euro.
© getty
2013/14: Mario Götze von Borussia Dortmund zum FC Bayern München für 37 Millionen Euro.
2014/15: Andre Schürrle vom FC Chelsea zum VfL Wolfsburg für 32 Millionen Euro.
© getty
2014/15: Andre Schürrle vom FC Chelsea zum VfL Wolfsburg für 32 Millionen Euro.
2015/16: Julian Draxler von Schalke 04 zum VfL Wolfsburg für 43 Millionen Euro.
© getty
2015/16: Julian Draxler von Schalke 04 zum VfL Wolfsburg für 43 Millionen Euro.
2016/17: Mats Hummels von Borussia Dortmund und Renato Sanches von Benfica Lissabon zum FC Bayern München für jeweils 35 Millionen Euro.
© getty
2016/17: Mats Hummels von Borussia Dortmund und Renato Sanches von Benfica Lissabon zum FC Bayern München für jeweils 35 Millionen Euro.
2017/18: Corentin Tolisso von Olympique Lyon zum FC Bayern München für 41,5 Millionen Euro.
© getty
2017/18: Corentin Tolisso von Olympique Lyon zum FC Bayern München für 41,5 Millionen Euro.
2018/19: Abdou Diallo von Mainz 05 zu Borussia Dortmund für 28 Millionen Euro.
© getty
2018/19: Abdou Diallo von Mainz 05 zu Borussia Dortmund für 28 Millionen Euro.
1 / 1
Werbung
Werbung