Videobeweis-Chaos am 1. Bundesliga-Spieltag: So reagiert das Netz

 
Die Bundesliga ist zurück - und mit ihr die endlosen Diskussionen über Sinn und Unsinn des Videobeweises. Nach den chaotischen Vorgängen am 1. Spieltag stand das Netz Kopf. SPOX gibt einen Überblick über die Netzreaktionen.
© getty/twitter
Die Bundesliga ist zurück - und mit ihr die endlosen Diskussionen über Sinn und Unsinn des Videobeweises. Nach den chaotischen Vorgängen am 1. Spieltag stand das Netz Kopf. SPOX gibt einen Überblick über die Netzreaktionen.
Reporterlegende spricht aus, was viele denken: "Der Videobeweis muss weg."
© twitter
Reporterlegende spricht aus, was viele denken: "Der Videobeweis muss weg."
Alfred Draxler ist "komplett sprachlos", stellt danach aber dennoch eine pointierte Frage.
© twitter
Alfred Draxler ist "komplett sprachlos", stellt danach aber dennoch eine pointierte Frage.
Dirk Benninghof fasst die Diskussionen im Netz kurz und knapp zusammen: "Scheiß VAR, scheiß Schiris, scheiß Bayern, scheiß Niveau, scheiß Langeweile, sogar der Rasen ist in der Premier League besser." Trifft den Ton.
© twitter
Dirk Benninghof fasst die Diskussionen im Netz kurz und knapp zusammen: "Scheiß VAR, scheiß Schiris, scheiß Bayern, scheiß Niveau, scheiß Langeweile, sogar der Rasen ist in der Premier League besser." Trifft den Ton.
Frank Buschmann sieht im VAR schon jetzt die "größte Enttäuschung der Saison".
© twitter
Frank Buschmann sieht im VAR schon jetzt die "größte Enttäuschung der Saison".
Matthias Bielek fasst seine Meinung in wenigen Worten zusammen.
© twitter
Matthias Bielek fasst seine Meinung in wenigen Worten zusammen.
Stefan Döring lässt an der Performance des Videobeweises kein gutes Haar.
© twitter
Stefan Döring lässt an der Performance des Videobeweises kein gutes Haar.
Ein weiterer, den der Videobeweis "sprachlos" macht, ist Pit Gottschalk.
© twitter
Ein weiterer, den der Videobeweis "sprachlos" macht, ist Pit Gottschalk.
Die Beschwerden gingen ja bereits mit dem Eröffnungsspiel und der Elfmeterentscheidung rund um das Ribery-Gate los. Peter Müller probiert's mit Sarkasmus.
© twitter
Die Beschwerden gingen ja bereits mit dem Eröffnungsspiel und der Elfmeterentscheidung rund um das Ribery-Gate los. Peter Müller probiert's mit Sarkasmus.
Hochwertiger Humor, den Videobeweis als "Fußballpanscher des Jahres" zu bezeichnen. Wer den Witz versteht, bekommt eine Kugel Schokoladeneis.
© twitter
Hochwertiger Humor, den Videobeweis als "Fußballpanscher des Jahres" zu bezeichnen. Wer den Witz versteht, bekommt eine Kugel Schokoladeneis.
Viele können es jetzt schon nicht mehr abwarten, dass die Diskussionen ein Ende haben. So auch Jochen Coenen.
© twitter
Viele können es jetzt schon nicht mehr abwarten, dass die Diskussionen ein Ende haben. So auch Jochen Coenen.
Laut Christian Kitsch haben die Ereignisse des ersten Spieltags den VAR bereits jetzt "ad absurdum" geführt.
© twitter
Laut Christian Kitsch haben die Ereignisse des ersten Spieltags den VAR bereits jetzt "ad absurdum" geführt.
Besonders mitgenommen waren in der Netzgemeinde die Fans des FC Schalke 04. Die Forderung nach Abschaffung des VAR war zumindest nicht selten zu lesen.
© twitter
Besonders mitgenommen waren in der Netzgemeinde die Fans des FC Schalke 04. Die Forderung nach Abschaffung des VAR war zumindest nicht selten zu lesen.
Dieser User könnte unter Umständen Recht behalten...
© twitter
Dieser User könnte unter Umständen Recht behalten...
Einige heben nicht auf den VAR als Hilfsmittel, sondern auf die Qualität der bewertenden Schiedsrichter ab.
© twitter
Einige heben nicht auf den VAR als Hilfsmittel, sondern auf die Qualität der bewertenden Schiedsrichter ab.
So auch dieser User.
© twitter
So auch dieser User.
Bereits am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison verlieren einige schon wieder den Spaß am Fußball.
© twitter
Bereits am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison verlieren einige schon wieder den Spaß am Fußball.
Die Vergleiche mit der VAR-Performance bei der WM sind nicht selten. Ob das vielleicht auch ein klein wenig mit der unterschiedlichen Emotionalität bei den Events zu tun hat?
© twitter
Die Vergleiche mit der VAR-Performance bei der WM sind nicht selten. Ob das vielleicht auch ein klein wenig mit der unterschiedlichen Emotionalität bei den Events zu tun hat?
Kreativer Umgang mit dem Wunsch nach VAR-Abschaffung...
© twitter
Kreativer Umgang mit dem Wunsch nach VAR-Abschaffung...
Zum Abschluss noch ein Urteil, das im Netz nicht für sich alleine steht.
© twitter
Zum Abschluss noch ein Urteil, das im Netz nicht für sich alleine steht.
1 / 1
Werbung
Werbung