Fussball

FC Schalke 04 - News und Gerüchte: Kommt Joao Mario statt Sebastian Rudy zu S04?

Von SPOX
Mittwoch, 22.08.2018 | 09:26 Uhr
Joao Mario von Inter Mailand soll ein Kandidat beim FC Schalke 04 sein.
© getty

Kommt Joao Mario von Inter Mailand zum FC Schalke 04, sollte der Wechsel von Sebastian Rudy platzen? Neuzugang Hamza Mendyl sprach bei seiner Vorstellung über seine ersten Eindrücke bei S04. Für den verletzten Benjamin Stambouli rückt ein Youngster in den Profikader.

Hier gibt es alle News und Gerüchte zu Schalke 04.

FC Schalke 04: Kommt Joao Mario statt Sebastian Rudy?

Beim S04 warten sie weiter auf die endgültige Entscheidung im Falle Sebastian Rudy. Sollte sich dieser für RB Leipzig entscheiden, könnte Schalke offenbar auf eine andere Option umschwenken.

Wie die talienische Zeitung Tuttosport berichtet, sollen die Knappen aktuell mit Inter Mailand über die mögliche Verpflichtung von Mittelfeldspieler Joao Mario sprechen. Der 25-Jährige hatte bislang eine schwierige Zeit bei Inter und spielte vergangene Saison auf Leihbasis bei West Ham United.

Der Portugiese, der auch bei der WM in Russland dabei war, besitzt in Mailand keine Perspektive mehr. Der Zeitung zufolge sind neben Schalke auch Real Betis und der FC Sevilla interessiert. Inter soll jedoch auf eine Kaufoption für Joao Mario über 18 Millionen Euro im Leihvertrag bestehen.

Joao Mario: Die Leistungsdaten in der Saison 2017/18

VereinPflichtspieleToreVorlagenEinsatzminuten
Inter Mailand1505615
West Ham United14211070

S04: Neuzugang Hamza Mendyl über seine ersten Tage auf Schalke

Am Dienstag wurde Schalkes Neuverpflichtung Hamza Mendyl vorgestellt. Der Marokkaner sprach dabei über seinen Wechsel nach Deutschland: "Ich weiß, dass der Fußball hier ein wenig schneller ist als in Frankreich. [...] Aber ich werde mich schnell anpassen können. Die Mannschaft hat mich gut aufgenommen. "

Über die Perspektive Champions League sagte Mendyl: "Nicht viele Spieler in meinem Alter haben die Möglichkeit, sich in diesem Wettbewerb zu beweisen. Daher hätte ich bis vor Kurzem nicht gedacht, diese Gelegenheit so schnell zu bekommen. Ich möchte die Chance nutzen und mit der Mannschaft möglichst weit kommen."

Und wo wird der Neue genau spielen? Mendyl: "Ich bin auf der linken Seite zu Hause und habe Offensivdrang. Ich liebe es, die Fans zu begeistern und möchte sie mitreißen. Ansonsten rede ich nicht gerne über mich selbst. Man muss mich spielen sehen und dann wird man genau wissen, was meine Qualitäten sind."

Hamza Mendyl: Leistungsdaten in der Ligue 1 2017/18

Einsätze12
Startelf9
Tore0
Vorlagen0
Pässe pro 90 Minuten32
Passquote82 Prozent
Ballaktionen pro 90 Minuten58
Zweikampfquote48 Prozent
Luftzweikampfquote40
Fehler vor Gegentoren0
Gelbe Karten2
Platzverweise1

Schalkes U23-Spieler Niklas Weimann für Stambouli im Profikader

Am Dienstagvormittag war ein Youngster im Trainer der Knappen dabei. Sein Name: Niklas Wiemann. Seine Aufgabe: Den Verlust von Benjamin Stambouli auffangen, der mit einer Verletzung an der Syndesmose wochenlang fehlen wird.

Der 19 Jahre alte Innenverteidiger spielt eigentlich in der Schalker U23 und kommt auf zwei Einsätze in der Oberliga Westfalen. Nun winkt ihm kurzfristig die Chance, sich bei Trainer Domenico Tedesco zu zeigen und für höhere Aufgaben zu empfehlen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung