BVB-News- und Gerüchte: Axel Witsel im Trainingslager angekommen

Von SPOX
Montag, 06.08.2018 | 14:42 Uhr
Axel Witsel ist auf dem Weg zum BVB.
© getty

Borussia Dortmund hat bestätigt, dass Axel Witsel im Trainingslager des BVB eingetroffen ist. Allerdings ist der Transfer formal noch immer nicht restlos geregelt.

Hier erfahrt ihr alle News und Gerüchte rund um den BVB.

Axel Witsel im Trainingslager des BVB angekommen

Borussia Dortmund hat in einer Pressemitteilung bestätigt, dass Axel Witsel im Trainingslager in Bad Ragaz eingetroffen ist. Allerdings ist der Transfer des Belgiers noch immer nicht endgültig in trockenen Tüchern.

"Witsel hat sich mit dem BVB auf eine bis zum 30. Juni 2022 datierte Zusammenarbeit geeinigt. Der Transfer soll innerhalb der kommenden Tage noch formal über das 'FIFA TMS' (Transfer Matching System) abgewickelt werden", hieß es in der Mitteilung: "Witsel hatte am Sonntag fristgerecht von der in seinem Arbeitsvertrag mit dem chinesischen Klub Tianjin Quanjian verankerten Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht. Borussia Dortmund wiederum hatte Tianjin Quanjian mitgeteilt, dass es bereit ist, die festgeschriebene Ablösesumme zu entrichten."

"Wir sind seit vielen Monaten stark daran interessiert gewesen, Axel Witsel zu verpflichten und sehr froh, dass er sich für Borussia Dortmund entschieden hat. Axel ist ein Spieler mit großer internationaler Erfahrung, der alle Fähigkeiten mitbringt, um das zentrale BVB-Mittelfeld zu prägen: taktisches Verständnis, Zweikampfstärke, Tempo, Kreativität und Mentalität", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Und Witsel selbst erklärte: "Nach der WM war es mein Ziel, aus China zurück nach Europa zu wechseln. Ich bin total happy und auch stolz, bald für den BVB spielen zu dürfen. Nach unserem ersten Gespräch musste ich nicht mehr lange überlegen, denn Borussia Dortmund ist für mich einer der besten Klubs auf dem Kontinent. Ganz ehrlich: Ich kann es gar nicht erwarten, vor 81.000 Menschen aufzulaufen."

BVB holt Witsel: Leistungsdaten der Karriere

VereinZeitraumSpieleToreVorlagen
Tianjin Quanjian01/2017-20184763
Zenit St.-Petersburg2012-01/20171802214
Benfica Lissabon2011-20125256
Standard Lüttich2006-20111944518

BVB: Julian Weigl zurück im Mannschaftstraining

Nachdem Julian Weigl den Trainingsstart der Dortmunder im Juli aufgrund von hartnäckigen Adduktorenproblemen verpasst hatte, hat der 22-Jährige am Sonntag erstmals wieder weite Teile des Mannschaftstrainings absolviert. Zuvor hatte Weigl lediglich individuell trainiert und nach Informationen der Bild-Zeitung drohte zwischenzeitlich sogar ein Ausfall zu Saisonbeginn.

Gemeinsam mit den Neuzugängen Thomas Delaney und Axel Witsel könnte Weigl in der kommenden Saison das kernsanierte Mittelfeldzentrum des BVB bilden, doch auch ein vorzeitiger Abschied und Wechsel zu PSG und seinem ehemaligen Förderer Thomas Tuchel ist immer wieder Gegenstand von Spekulationen.

BVB-Trainingslager in Bad Ragaz: Test gegen SSC Neapel

Am Montag stehen für den BVB in der Schweiz zwei öffentliche Trainingseinheiten auf dem Programm. Es ist gut möglich, dass Neuzugang Axel Witsel bereits an der zweiten Einheit um 16.30 teilnimmt. Am Mittwoch absolviert der BVB in St. Gallen zum Abschluss des Trainingslagers ein Testspiel gegen den SSC Neapel (19.30 Uhr im LIVETICKER).

BVB-Testspiele in der Sommerpause

DatumGegnerOrtErgebnis/Anstoß
13. JuliAustria WienGenerali-Arena, Wien1:0
21. JuliManchester CityChicago1:0
22. JuliFC LiverpoolCharlotte3:1
26. JuliBenfica LissabonPittsburgh5:6 n.E.
03. AugustStade RennesAltach1:1
07. AugustSSC NeapelSt. Gallen19:30 Uhr
12.AugustLazio RomEssen17:30 Uhr
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung