Fussball

BVB - News und Gerüchte: Watzke: "Brauchen mehr Spieler, die böse werden können"

Von SPOX
Hans-Joachim Watzke will wohl noch einen Stürmer verpflichten.
© getty

Hans-Joachim Watzke hat sich zur Transferpolitik der Dortmunder geäußert. Die Nachwuchsteams des BVB gehen siegreich aus den Derbys gegen Schalke 04 und Lucien Favre will gegen RB Leipzig von Beginn an dominant auftreten.

Hier gibt's die wichtigsten News zu Borussia Dortmund in der Übersicht.

BVB - Watzke: "Brauchen mehr Spieler, die böse werden können"

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat sich über die Transferpolitik der Borussia geäußert und die bisherigen Verpflichtungen erklärt. "Das war ja keine Demonstration der Stärke, wie wir in der vergangenen Saison in die Champions League eingezogen sind. Dann ist uns aufgefallen: 'Wir brauchen mehr Spieler, die sich auch mal wehren, die Zweikämpfe gewinnen und böse werden können', sagte Watzke bei ntv.

Trotz der Verpflichtungen von Axel Witsel, Thomas Delaney, Abdou Diallo und Marius Wolf sei der Transfersommer in Dortmund aber noch nicht zwangsläufig beendet. Mit Paco Alcacer vom FC Barcelona könnte noch ein neuer Stürmer in den Ruhrpott wechseln.

Watzke sagt dazu: "Auf der einen Seite haben wir seit Januar bereits 97 Millionen investiert, aber auf der anderen Seite muss man auch berücksichtigen, dass wenn man die Möglichkeit hat, eine starke Nummer 9 zu verpflichten, warum sollten wir das dann nicht tun?"

BVB-Nachwuchs: Derby-Siege für U17 und U19

Während die Profis des BVB ihrerseits erst am Sonntag gegen den RB Leipzig (18 Uhr im LIVETICKER) in die Bundesliga starten, stecken die Nachwuchsspieler der Schwarz-Gelben schon mitten in der Saison. Für die U17 und die U19 des BVB gab es am vierten Spieltag Prestigesiege gegen den Erzrivalen Schalke 04.

Die U17 setzte sich gegen die Knappen mit 2:0 durch und steht nach drei Siegen aus vier Spielen nun an der Tabellenspitze. Für die schnelle Führung nach zwei Minuten sorgte Wunderkind Youssoufa Moukoko, ehe Florian Usein kurz nach dem Seitenwechsel alles klar machte.

Die U19 feierte einen 4:1-Kantersieg über die Königsblauen. Schalke erwischte zwar den besseren Start, doch Emre Aydines Hattrick innerhalb von sechs Minuten (33., 36., 39.) stellte die Weichen früh auf Sieg. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel haben die Borussen die Tabellenführung verteidigt.

BVB: Favre will gegen Leipzig hoch spielen und pressen

Lucien Favre will beim Bundesliga-Auftakt der Borussia gegen RB Leipzig das Spiel von Beginn an dominieren und tunlichst nicht in Konter laufen. "Ich hoffe, dass wir hoch spielen und pressen können. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht in Konter rennen. Das geht bei Leipzig sehr schnell und das darf uns nicht passieren", sagte der 60-Jährige auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel.

"Eine gute Mannschaft muss fast alle Situationen beherrschen. Sehr hoch spielen, auch Kontersituationen gehören dazu. Wir brauchen aber wie gesagt noch Zeit", fügte Favre an.

BVB-Transfers: Neuzugänge von Borussia Dortmund

NameAlterVereinAblöse
Abdou Diallo22Mainz 0528,00 Millionen Euro
Thomas Delaney26Werder Bremen20,00 Millionen Euro
Marius Wolf23Eintracht Frankfurt5,00 Millionen Euro
Eric Oelschlägel22Werder Bremen IIablösefrei
Marvin Hitz30FC Augsburgablösefrei
Achraf Hakimi19Real MadridLeihe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung