VfB Stuttgart will Benjamin Pavard halten: "Werden ihn definitiv nicht verkaufen"

Von SPOX
Sonntag, 01.07.2018 | 21:55 Uhr
Der VfB Stuttgart möchte Benjamin Pavard halten.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

VfB Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke hat einen Verkauf von Benjamin Pavard in diesem Sommer kategorisch ausgeschlossen. Der französische Verteidiger machte zuletzt mit guten Leistungen bei der WM auf sich aufmerksam.

"Wir werden Benjamin Pavard in diesem Jahr definitiv nicht für 50 Millionen Euro verkaufen, sondern setzen alles daran, dass er ein weiteres Jahr bei uns spielt", sagte Reschke den Stuttgarter Nachrichten. "Wir sind bereit, eine Lösung für den 1. Juli 2019 zu finden. Mit einem Club, der sauber und korrekt mit uns zusammenarbeitet."

Dass die Interessenten für Pavard, der in Stuttgart noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, nach der WM nicht weniger werden, ist sich Reschke bewusst: "Er war als Bundesligaspieler schon im Fokus der ganz großen Clubs, das hat jetzt noch einmal zugenommen." Dennoch sei er "total entspannt", da Pavard für diesen Sommer keine Ausstiegsklausel besitzt.

Pavard wechselte im Sommer 2016 für rund fünf Millionen Euro vom OSC Lille zum damaligen Zweitligisten nach Stuttgart und schaffte dort nach überzeugenden Leistungen den Sprung in die französische Nationalmannschaft. Bei der WM in Russland ist der 22-Jährige Stammspieler.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung