Fussball

Transfergerücht: Lucien Favre will Erick Pulgar vom FC Bologna zu Borussia Dortmund holen

Von SPOX
Erick Pulgar ist angeblich der Wunschspieler von Lucien Favre.
© getty

Borussia Dortmunds neuer Cheftrainer Lucien Favre will wohl seinen Wunschsspieler Erick Pulgar vom FC Bologna in die Bundesliga lotsen. Dies berichtet der Sportbuzzer.

Der Marktwert des Chilenen, der im defensiven Mittelfeld zuhause ist, beläuft sich auf rund sechs Millionen Euro. Verpflichtet Schwarz-Gelb den 24-Jährigen, wäre er bereits der siebte BVB-Spieler, der in der Zentrale spielt. Großer Vorteil von Pulgar: Er kann auch als Innenverteidiger eingesetzt werden.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte angedeutet, dass der Champions-League-Teilnehmer auch noch den ein oder anderen Akteur abgeben werde: "Es wird noch ein paar Bewegungen in beide Richtungen geben", machte er klar. Dabei sollen angeblich unter anderem mit Sebastian Rode, Nuri Sahin und Shinji Kagawa drei Spieler für die Zentrale zum Verkauf stehen.

Pulgars Arbeitspapier in Bologna läuft noch bis 2020. Seit 2016 absolvierte der chilenische Copa-America-Sieger 72 Ligaspiele für den Serie-A-Klub und erzielte dabei vier Treffer.

Pulgars Leistungsdaten 2017/18

WettbewerbSpieleToreAssists
Serie A323-
Coppa Italia1--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung