Fussball

Bayer Leverkusen: Berater von Leon Bailey dementiert Roma-Gerüchte

Von SPOX
Leon Bailey von Bayer Leverkusen wurde zuletzt mit einem Wechsel zur AS Roma in Verbindung gebracht.
© getty

Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen.

"Die Roma war vor ein paar Jahren an Leon interessiert", sagte er gegenüber TeleRadioStereo. "Aber seitdem habe ich nicht mehr von ihnen gehört", ergänzte der Jamaikaner. Damals leitete noch Frederic Massara als Sportdirektor die Geschicke bei der Roma.

Auf den Italiener folgte der Spanier Monchi. "Ich kenn Monchi nicht", so Butler weiter. "Vielleicht hat er ja meine Nummer nicht. Mit einem Klub wie Rom in Verbindung gebracht zu werden ist natürlich eine Ehre. Wenn es denn wahr ist", fügte er hinzu.

Bailey wechselte im Januar 2017 vom belgischen Klub KRC Genk zur Werkself und war einer der Senkrechtstarter der abgelaufenen Bundesliga-Saison. In bislang 44 Einsätzen erzielte der junge Jamaikaner insgesamt zwölf Tore und bereitete sieben weitere vor.

Sein Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung