Fussball

Bundesliga, News und Gerüchte: Leipzigs Bernardo wechselt nach England

Von SPOX
Bernardo von RB Leipzig steht offenbar vor einem Wechsel zu Brighton & Hove.
© getty

Außenverteidiger Bernardo wechselt von RB Leipzig zu Bright & Hove Albion. Borussia Mönchengladbach steht kurz vor dem Transfer von Alassane Plea.

Die aktuellen News und Gerüchte aus der Bundesliga.

Leipzigs Bernardo wechselt zu Brighton & Hove

RB Leipzig hat sich von Außenverteidiger Bernardo getrennt. Der Spieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag beim Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion. "Bernardo ist ein starker, engagierter Verteidiger, der rechts oder links spielen kann", sagte Trainer Chris Hughton.

Leipzig kassiert wohl rund zehn Millionen Euro, was einen Gewinn von rund vier Millionen Euro im Vergleich zum Transfer von RB Salzburg nach Leipzig bedeuten würde. Der 23-Jährige kam in der abgelaufenen Saison in 27 Spielen zum Einsatz, mit Marcelo Saracchi und Nordi Mukiele wurden allerdings zwei neue Außenverteidiger verpflichtet.

Gladbach vor Transfer von Wunschspieler Plea

Borussia Mönchengladbach steht offenbar kurz vor einer Einigung mit OGC Nizza über einen Transfer von Alassane Plea. Mit dem Spieler sei schon alles geklärt. Das berichten Bild und kicker übereinstimmend.

Entscheidend für den Transfer könnte der bevorstehende Abschied von Jannik Vestergaard sein. Den dänischen Verteidiger zieht es wohl in die Premier League zum FC Southampton. Dies würde die Gladbacher Kassen vorerst auffüllen und Sportdirektor Max Eberl könnte die geforderte Ablöse für Plea stemmen.

Die Leistungsdaten von Alassane Plea in der Saison 2017/18

WettbewerbEinsätzeToreVorlagenMinuten
Ligue 1351663.042
Champions League841581
Europa League3--190
Coupe de la Ligue21-180
Coupe de France1--90

Moses Simon vor Wechsel zu Mainz oder Wolfsburg?

Moses Simon von KAA Gent hat wohl das Interesse des VfL Wolfsburg und 1. FSV Mainz 05 geweckt. Das berichten mehrere Medien aus seinem Heimatland Nigeria. Der 22-jährige Stürmer steht noch bis 2019 in Gent unter Vertrag, im vergangenen Jahr gelangen ihm sechs Treffer in 33 Spielen.

Wolfsburgs Azzaoui vor Ausleihe nach Brügge?

Wie die Zeitung L'Avenir berichtet, könnte Wolfsburgs Ismail Azzaoui per Leihe nach Belgien zu Cercle Brügge wechseln. Der 20-jährige Flügelspieler war zuletzt bereits in die Niederlande zu Willem II verliehen worden und machte dort mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Azzaoui kam im August 2015 von den Tottenham Hotspur nach Wolfsburg, sein Vertrag läuft noch bis 2020.

Die Stationen von Ismail Azzaoui

SeitVereinAblöse
-Jugend RSC Anderlecht-
01/2014Jugend Tottenham Hotspur-
08/2015VfL Wolfsburg1 Million Euro
08/2017Willem IILeihe
07/2018VfL WolfsburgLeih-Ende
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung