Fussball

Max Meyer: Transfergerüchte - wohin wechselt der Ex-Spieler vom FC Schalke 04?

Von SPOX
Max Meyer hat immer noch keinen neuen Verein gefunden.
© getty

Die Vereinssuche von Max Meyer läuft auf Hochtouren. Der Ex-Spieler des FC Schalke 04 ist vertragslos und dadurch kostenlos zu haben. SPOX liefert einen Überblick über die Transfergerüchte rund um seine Person - inklusive Hoffenheim, FC Liverpool oder Olympique Marseille.

Der Ex-Schalker Max Meyer ist seit gut drei Wochen auf der Suche nach einem neuen Verein. Sein Vertrag bei den Knappen war am 30. Juni 2018 ausgelaufen. Gerüchte um den 22-Jährigen gibt es zuhauf - konkretisiert hat sich offenbar aber noch nichts. Diese Teams scheinen noch in der Verlosung zu sein.

Max Meyer: Wechsel zur TSG Hoffenheim?

Für den Wechsel zu einem weiteren deutschen Champions-League-Teilnehmer spricht, dass Meyers Berater Roger Wittmann mit Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp befreundet ist.

Es wäre nicht das erste Mal, dass einer seiner Klienten bei ihnen unterkommt: Roberto Firmino, Luiz Gustavo oder Tim Wiese wären Meyers "Vorgänger". Fakt ist aber auch, dass Hoffenheims Mittelfeld bereits stark besetzt ist.

Auch Olympique Marseille an Meyer interessiert

Dieses Gerücht stammt von La Provence. Demnach befinde sich der französische Topklub in Verhandlungen mit Meyers Stab. Es gibt aber ein ähnliches Problem wie bei Hoffenheim: Das Mittelfeld des Europa-League-Finalisten ist bereits hochkarätig besetzt (Luiz Gustavo, Andre Zambo Aguissa, Morgan Sanson), Meyer müsste hart für seine Spielzeit kämpfen.

Gerücht: Meyer beim FC Liverpool auf dem Zettel?

Diese Möglichkeit brachte unter anderem der Guardian ins Spiel. Auch hier scheint es aber zu einem Stillstand gekommen zu sein. Der Grund: Die Gehaltsvorstellungen des Spielers.

Max Meyers Leistungsdaten bei Schalke 04 in der Bundesliga

SaisonSpieleToreAssists
2012/135-1
2013/143064
2014/152851
2015/163258
2016/172713
2017/1824--

Max Meyer: Der nächste Deutsche beim FC Arsenal?

Die Londoner sollen englischen Berichten zufolge bereits mit Meyer verhandelt haben, seien aber ebenfalls von den astronomischen Gehaltsforderungen des Spielers überrascht gewesen. Deshalb sei ein Transfer nur realistisch, wenn Meyer von seinen Forderungen nach unten hin abweicht.

Max Meyer: Wechsel zu Fenerbahce?

Der Istanbuler Klub möchte seinen Kader verjüngen, wobei auch Meyer ins Blickfeld für mögliche Verstärkungen gerückt sein soll. Allerdings: Die türkische Liga wäre ein enormer Rückschlag für Meyer, der bekanntlich nach Höherem strebt.

AC Mailand: Auf Meyers Position schon besetzt

"Max Meyer ist ein guter Spieler, den wir natürlich kennen, aber auf seiner Position sind wir schon sehr gut besetzt", sagte Sportdirektor Massimiliano Mirabelli wor wenigen Wochen zu Sportitalia. Bis zu diesem Statement schien sich ein Wechsel Meyers Richtung Mailand anzukündigen, doch der ist wohl mittlerweile vom Tisch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung