Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Remis beim Testspielauftakt - Di Santo vor Abschied?

Von SPOX
Donnerstag, 05.07.2018 | 16:01 Uhr
Franco Di Santo könnte den FC Schalke verlassen.
© getty

Der FC Schalke 04 kam beim ersten Testspiel der Saison nicht über ein Unentschieden gegen Southampton hinaus. Franco Di Santo könnte Schalke in Richtung Brasilien verlassen.

Hier findet ihr alle News und Gerüchte rund um Königsblau.

Testspiel: FC Schalke 04 - FC Southampton 3:3 (1:1)

Tore: 1:0 Konoplyanka (21.), 1:1 Redmond (45.), 1:2 Reed (48.), 2:2 Serdar (54.), 2:3 Hesketh (68.), Skrzybski (84.)

  • Aufstellung 1. Halbzeit: Fährmann - Baba, Wiemann, Kehrer - Konoplyanka, Kübler, Bentaleb, McKennie, Goller - Teuchert, Uth.
  • Aufstellung 2. Halbzeit: Nübel - Insua (69. Geis), Czyborra (69. Boujellan), Riether - Mascarell, Serdar, Stambouli, Skrzybski, Tekpetey, - di Santo, Kutucu.

Die Knappen arbeiteten gewohnt gut gegen den Ball, bestimmten über weite Strecken das Spielgeschehen und hätten durch Uth oder Konoplyanka durchaus deutlicher in Führung gehen müssen.

Stattdessen kassierte die Mannschaft von Trainer Tedesco kurz vor der Halbzeit den bitteren Ausgleich. Durch die vielen Wechsel zur Pause verlor Königsblau etwas die Kontrolle über das Spiel und ging zweimal in Rückstand.

Der späte, wuchtige Distanzschuss aus rund 25 Metern von Skrzybski rettete den Schalkern schließlich den nicht ganz verkorksten Testspielauftakt.

FC Santos an Schalkes Di Santo interessiert?

Nach Informationen von Globo Esporte zeigt der FC Santos Interesse an einer Verpflichtung von Angreifer Franco Di Santo. Der Argentinier steht in Gelsenkirchen noch bis 2019 unter Vertrag und zählt zu den Großverdienern im Kader von Domenico Tedesco.

Mit dem ablösefrei verpflichteten Mark Uth sowie Breel Embolo, Guido Burgstaller, Yevhen Konoplyanka und Amine Harit müsste sich Di Santo bei einem Verbleib auf Schalke einem harten Konkurrenzkampf in der Offensive stellen.

Di Santos Leistungsdaten beim FC Schalke 04

WettbewerbEinsätzeToreAssists
Bundesliga6755
Europa League951
DFB-Pokal72-

Vier neue Partner für Schalke 04

Noch vor Beginn der neuen Spielzeit konnte Schalke vier neue Partner und Sponsoren für den Verein gewinnen. Dazu zählen das Unternehmen ISM mit der Marke Albatros , der Bekleidungshersteller Brax sowie die Firmen Fundamental Consulting und mediaBrain.

Bereits zuvor standen die Engagements von Umbro als neuem Ausrüster sowie von Polygonvatro, Deutsche Glasfaser und Konami fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung