Fussball

BVB, News und Gerüchte: Michael Zorc erwartet Julian Weigl "im Verlauf der Vorbereitung"

Von SPOX
Donnerstag, 05.07.2018 | 16:09 Uhr
Julian Weigl leidet aktuell unter einer Adduktorenverletzung
© getty

Michael Zorc geht bei dem verletzten Julian Weigl von einer zeitnahen Rückkehr ins Teamtraining aus. Am Freitag wird der neue Trainer Lucien Favre offiziell vorgestellt.

Hier findet ihr alle News rund um den BVB.

Trotz Weigl-Verletzung: BVB plant keine Ersatz-Transfers

Michael Zorc hat im kicker erklärt, dass er mit einer Rückkehr des angeschlagenen Julian Weigl "im Verlauf der Vorbereitung" rechne.

Mit der Hoffnung auf eine zeitnahe Genesung des Mittelfeldspielers, der wie bereits zum Ende der Vorsaison weiterhin mit einer Adduktorenreizung zu kämpfen hat, schließt Zorc auch eine Neuverpflichtung als direkten Ersatz für Weigl aus: "Das gibt die Diagnose nicht her".

Weigls Leistungsdaten beim BVB

WettbewerbSpieleToreAssists
Bundesliga851-
Champions League141-
Europa League14--
DFB-Pokal9--
DFL-Supercup1--

Favre-Vorstellung beim BVB am Freitag

Am Freitag wird beim BVB der neue Trainer Lucien Favre offiziell vorgestellt. SPOX begleitet die Präsentation ab 13.30 Uhr im Liveticker.

Bereits am Mittwoch meldete sich der Schweizer in der schwarz-gelben Geschäftsstelle und stellte sich in der Führungsetage und bei seinen neuen Kollegen vor.

Hakimi-Wechsel zum BVB zieht sich hin

Der nach übereinstimmenden Medienberichten bevorstehende Wechsel von Real Madrids Achraf Hakimi auf Leihbasis zum BVB wartet nach wie vor auf die offizielle Bestätigung von Vereinsseite.

Nach Bild-Informationen soll aber bereits grundlegende Einigkeit über eine zweijährige Ausleihe des Rechtsverteidigers bestehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung