BVB: Andre Schürrle wechselt von Borussia Dortmund zum FC Fulham

Von SPOX
Mittwoch, 25.07.2018 | 22:32 Uhr
Andre Schürrle verlässt Borussia Dortmund in Richtung England.
© getty

Andre Schürrle wechselt von Borussia Dortmund zum FC Fulham. Der 27-Jährige wird für zwei Jahre an den Premier-League-Aufsteiger verliehen. Das bestätigte der Londoner Klub am Mittwochabend via Pressemitteilung.

"Ich bin so glücklich hier zu sein. Ich kann es kaum erwarten mit der Arbeit loszulegen. Fulham war der erste Klub, der Interesse an mir zeigte. Das habe ich sehr geschätzt und es war ein Grund, warum ich mich für Fulham entschieden habe", wird Schürrle auf der offiziellen Klub-Homepage zitiert.

Fulhams Sportdirektor Tony Khan schwärmte vom Neuzugang: "Andre war ein absoluter Wunschspieler, an dem Klubs aus ganz Europa dran waren. Deshalb sind wir sehr glücklich, dass er sich für uns entschieden hat. Er bringt überragende Voraussetzungen und enorme Qualitäten mit."

Schürrle gefalle vor allem der Spielstil der Cottagers: "Ich mag Ballbesitz, ich mag Attackieren und ich mache gerne Läufe in die Tiefe. Das könnte sehr gut passen." Er sei sich jedoch dessen bewusst, dass er um seinen Startplatz kämpfen muss. Beim FC Fulham wird der Weltmeister von 2014 die Nummer 14 tragen.

Schürrle bestritt zwischen 2016 und 2018 51 Pflichtspiele für Borussia Dortmund. "Wir bedanken uns bei Andre für das bisherige Engagement und wünschen ihm alles erdenklich Gute für seine Zeit in London", sagte Sportdirektor Michael Zorc. Schürrles Vertrag beim BVB läuft noch bis 2021. Er kam im Juli 2016 für 30 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg.

Andre Schürrle: Seine Statistiken bei Borussia Dortmund

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga3339
DFB-Pokal62-
DFL-Supercup1--
Champions League71-
Europa League42-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung