Fussball

Bundesliga-News und -Gerüchte: FSV Mainz 05 lehnt 35-Millionen-Angebot für Gbamin ab

Von SPOX
Der 1. FSV MAINZ 05 will Jean-Philippe Gbamin weiter halten und lehnt ein 35 Millionen Angebot ab.
© getty

Mainz 05 hat offenbar ein Angebot für Jean-Philippe Gbamin abgelehnt, Fortuna Düsseldorf könnte erneut Augsburgs Usami ausleihen und Frankfurts Rönnow tritt erneute Nachfolge von Hradecky an. Zudem spricht Bellerabi über seinen Zusammenbruch während eines Testspieles. SPOX zeigt alle relevanten Bundesliga-News im Überblick.

Mainz 05: Jean-Philippe Gbamin darf nicht wechseln

Mainz 05 hat offenbar ein Angebot für Jean-Philippe Gbamin in Höhe von 35 Millionen Euro abgelehnt. Das berichtet die Bild. Sportvorstand Rouven Schröder sprach gegenüber dem Blatt von einem "Mondangebot" aus England, das er aber abgelehnt habe.

Von welchem Klub dies kam, ließ er offen. Schröder weiter: "Jean-Philippe ist nicht auf dem Markt. Auch wir haben gewisse Ansprüche, und er ist eine fixe Säule in unseren Planungen für die neue Saison. Da gibt es auch kein Wenn und Aber!"

Gbamin Leistungsdaten der letzten zwei Spielzeiten bei Mainz

SpielzeitEinsätzeToreVorlagenEingesetzte Minuten
2016/1731002.335
2017/1831132.710

Fortuna Düsseldorf vor erneuter Leihe von Augsburgs Usami

Takashi Usami könnte erneut vom FC Augsburg an Fortuna Düsseldorf verliehen werden. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Demnach stehen die beiden Klubs kurz davor, die Leihe bis 2019 mit anschließender Kaufoption für den Aufsteiger zu fixieren. Der Japaner war schon in der letzten Saison an die Düsseldorfer verliehen und trug seinen Teil zum Aufstieg bei.

"Ich fühle mich in Düsseldorf sportlich und privat sehr wohl. Wenn der Wechsel klappt, ist das für alle Seiten die beste Lösung", hatte vor wenigen Tagen Takashi Usami gegenüber der Bild gesagt.

Frankfurt - Rönnow über Hradecky: "Alle haben Lukas geliebt"

Eintracht Frankfurts neuer Torhüter, Frederik Rönnow, tritt nun schon zum dritten Mal die Nachfolge von Lukas Hradecky an. Damals noch bei Esbjerg und zuletzt bei Bröndby.

Dass er nun eine gewisse Aufmerksamkeit auf sich zieht, stört den 25-Jährigen nicht. "Druck gibt es im Fußball überall, so ist das Geschäft. Auch bei Bröndby haben alle Lukas geliebt, hier ist das genauso. Ich sehe das locker und bin fokussiert auf meine Leistung", erklärt Frankfurts neuer Torwart im Kicker.

Aktuell plagen den Dänen leichte Verletzungen im Knie. Für das Testspiel gegen SPAL Ferrara am Samstag könnte es jedoch reichen.

Hertha BSC will wieder einen wie Voronin

Bevor das Transferfenster schließt, wollen die Berliner noch einen Top-Spieler für die Defensive verpflichten, der sich bei einem großen Klub auf den Abstellgleis befindet - wie bei der Verpflichtung von Andrej Voronin, der beim FC Liverpool nur wenig Einsätze bekam und 2008 zu Hertha wechselte. Bei den Berlinern machte er in 33 Einsätzen und erzielte dabei elf Tore.

Trainer Pal Dardai erinnert sich gut an den Stürmer: "Ich habe mit Andrej eine tolle Zeit verbracht. Er war eine Granate auf und neben dem Platz."

Leverkusens Bellarabi spricht über seinen Zusammenbruch im Testspiel

"Ich habe mich an dem Tag etwas schwach gefühlt. Aber es gab keine Anzeichen, dass mir irgendwas passieren könnte", sagt er dem Kicker. "Ich wurde dann ausgewechselt und bin auf der Bank umgekippt. Ich wusste 20, 30 Minuten lang nicht, was los ist. Erst nach einer gewissen Zeit habe ich es realisiert. Es war zum Glück nur ein Hitzekollaps."

Nach seinem Kollaps im Freundschaftsspiel gegen Wuppertal startete der Flügelflitzer am Montag wieder individuelle Trainingseinheiten.

Pizarro bestreitet sein erstes Testspiel nach Werder-Rückkehr

Nach 451 Tagen bestreitet der Peruaner wieder ein Spiel für den SV Werder Bremen. In der 68. Minute kam der 39-Jährige im Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten VVV-Venlo für Stürmerkollegen Max Kruse auf den Platz.

Trotz seiner kurzen Einsatzzeit lobte Cheftrainer Florian Kohfeldt den Peruaner. "Er hat gute Aktionen gehabt und sich gut bewegt. Man könnte fast leichtfüßig sagen. Auch wenn das nicht ganz zu ihm passt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung