BVB-News: Borussia Dortmund modernisiert Trainingsgelände in Brackel für 20 Millionen

Von SPOX
Samstag, 30.06.2018 | 12:18 Uhr
Borussia Dortmund modernisiert sein Trainingsgelände großräumig und investiert dafür wohl bis zu 20 Millionen Euro.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Borussia Dortmund modernisiert sein Trainingsgelände großräumig und investiert dafür wohl bis zu 20 Millionen Euro. Ousmane Dembele äußerte sich zu seinem umstrittenen Wechsel vom BVB zum FC Barcelona.

Die wichtigsten BVB-News des Tages im Überblick.

BVB modernisiert sein Trainingsgelände

Borussia Dortmund investiert laut den Ruhr Nachrichten bis zu 20 Millionen Euro in sein 2011 eröffnetes Trainingsgelände. "Wir müssen investieren, um unsere Infrastruktur auf einem hohen Level zu halten", erklärte Sportdirektor Michael Zorc. Ein zusätzlicher Platz bekommt eine Rasenheizung, der Kabinentrakt wird mit einer Kältekammer und einem Kältebecken ausgestattet.

Außerdem werden weitere Naturrasen-Trainingsplätze für die Nachwuchsmannschaften entstehen. Auch das vereinseigene Internat wird ausgebaut, dabei sollen neue Bereiche für Athletik, Rehabilitationsmaßnahmen und Leistungsdiagnostik geschaffen werden.

"Wir wollen die Spieler, die es nach der Schule zeitlich nicht mehr nach Hause schaffen, bestmöglich betreuen", sagte Nachwuchs-Koordinator Lars Ricken. "Wir müssen auf dem neuesten Stand sein, gerade auch dann, wenn wir beim Werben um internationale Toptalente konkurrieren", erklärte Zorc.

Ousmane Dembele über Wechsel vom BVB zum FC Barcelona

Ousmane Dembele hat sich in der Dokumentation Ousmane der Filmemacher von Ballon Sur Bitume über seine bisherige Karriere unter anderem über seinen umstrittenen Wechsel vom BVB zum FC Barcelona geäußert.

"Ich bereue nichts und man kann die Vergangenheit ohnehin nicht ändern", sagte Dembele. "Letztlich war es eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten." Nach seinem Streik wechselte er im Sommer 2017 für rund 115 Millionen den Verein. Hier geht es zur ausführlichen News.

Ousmane Dembeles Statistiken 2017/18

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Primera Divison1737
Champions League31-
Copa del Rey3-1
DFL-Supercup1-1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung