Fussball

BVB-News: Borussia Dortmund modernisiert Trainingsgelände in Brackel für 20 Millionen

Von SPOX
Borussia Dortmund modernisiert sein Trainingsgelände großräumig und investiert dafür wohl bis zu 20 Millionen Euro.
© getty

Borussia Dortmund modernisiert sein Trainingsgelände großräumig und investiert dafür wohl bis zu 20 Millionen Euro. Ousmane Dembele äußerte sich zu seinem umstrittenen Wechsel vom BVB zum FC Barcelona.

Die wichtigsten BVB-News des Tages im Überblick.

BVB modernisiert sein Trainingsgelände

Borussia Dortmund investiert laut den Ruhr Nachrichten bis zu 20 Millionen Euro in sein 2011 eröffnetes Trainingsgelände. "Wir müssen investieren, um unsere Infrastruktur auf einem hohen Level zu halten", erklärte Sportdirektor Michael Zorc. Ein zusätzlicher Platz bekommt eine Rasenheizung, der Kabinentrakt wird mit einer Kältekammer und einem Kältebecken ausgestattet.

Außerdem werden weitere Naturrasen-Trainingsplätze für die Nachwuchsmannschaften entstehen. Auch das vereinseigene Internat wird ausgebaut, dabei sollen neue Bereiche für Athletik, Rehabilitationsmaßnahmen und Leistungsdiagnostik geschaffen werden.

"Wir wollen die Spieler, die es nach der Schule zeitlich nicht mehr nach Hause schaffen, bestmöglich betreuen", sagte Nachwuchs-Koordinator Lars Ricken. "Wir müssen auf dem neuesten Stand sein, gerade auch dann, wenn wir beim Werben um internationale Toptalente konkurrieren", erklärte Zorc.

Ousmane Dembele über Wechsel vom BVB zum FC Barcelona

Ousmane Dembele hat sich in der Dokumentation Ousmane der Filmemacher von Ballon Sur Bitume über seine bisherige Karriere unter anderem über seinen umstrittenen Wechsel vom BVB zum FC Barcelona geäußert.

"Ich bereue nichts und man kann die Vergangenheit ohnehin nicht ändern", sagte Dembele. "Letztlich war es eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten." Nach seinem Streik wechselte er im Sommer 2017 für rund 115 Millionen den Verein. Hier geht es zur ausführlichen News.

Ousmane Dembeles Statistiken 2017/18

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Primera Divison1737
Champions League31-
Copa del Rey3-1
DFL-Supercup1-1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung