Fussball

Bundesliga, News und Gerüchte: Platzt der Füllkrug-Transfer?

Von SPOX
Niclas Füllkrug und Jannik Vestergaard könnten nächste Saison Teamkollegen sein.
© getty

Der Transfer von Niclas Füllkrug zu Borussia Mönchengladbach könnte am Veto von 96-Boss Martin Kind scheitern. Derweil gibt Schalke 04 zwei Talente an Holstein Kiel ab und Max Meyer ist weiter auf Vereinssuche. SPOX hat die wichtigsten News und Gerüchte zur Bundesliga im Überblick.

Borussia Mönchengladbach: Niclas Füllkrug Transfer auf der Kippe?

Der Transfer von Niclas Füllkrug zu Borussia Mönchengladbach droht zu scheitern. Trotz des erneuerten Angebot in Höhe von 17 Millionen Euro plus Bonuszahlungen soll Hannover 96 weiterhin zögern.

Laut Informationen des Express sollen sowohl 96-Geschäftsführer Horst Heldt als auch Trainer Andre Breitenreiter einem Verkauf Füllkrugs zugestimmt haben. Lediglich Präsident Martin Kind soll dem Transfer allerdings nach wie vor im Weg stehen. Er befürchtet, keinen adäquaten Ersatz für den Torjäger finden zu können.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass in Gladbach Überlegungen angestellt werden, wegen der komplizierten Verhandlungen mit 96 aus dem Transferpoker auszusteigen.

Als Alternative zu Füllkrug kursierte immer wieder der Name Bobby Wood in den Medien.

Leistungsdaten Niclas Füllkrug in der Saison 17/18

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga34143
DFB-Pokal220

Schalke 04: Zwei Talente auf dem Weg nach Kiel

Schalkes U19-Talente Tobias Fleckstein und Timon Weiner schließen sich zur kommenden Saison der Profimannschaft von Holstein Kiel an und unterschreiben bei den Störchen bis 2021. Königsblau hat sich eine Rückkaufklausel für beide Spieler zusichern lassen. Das teilte S04 selbst mit.

Mit Schalkes U19-Mannschaft holten die beiden in der vergangenen Saison die Vizemeisterschaft.

Max Meyer: Absage vom AC Milan

Max Meyer wird offenbar in der kommenden Saison nicht für den AC Mailand auflaufen. Gegenüber der Gazzetta dello Sport äußerte sich Milan-Sportdirektor Massimiliano Mirabelli wie folgt: "Er ist ein toller Spieler, aber für seine Position suchen wir niemanden."

Damit widerspricht Mirabelli zuletzt anhaltenden Gerüchten, nach denen die Italiener ernsthaftes Interesse an Meyer hätten. Meyers Vertrag bei Schalke 04 läuft im Sommer aus und wird nicht verlängert, der Offensivmann soll bis zuletzt auf einen Wechsel nach Mailand gehofft haben.

Bayer Leverkusen komplettiert Torwart-Gespann

Thorsten Kirschbaum schließt sich zur kommenden Saison Bayer 04 Leverkusen an. Der 31-jährige Keeper kommt ablösefrei vom 1. FC Nürnberg zur Werkself und macht das Torwart-Gespann um Lukas Hradecky und Ramazan Özcan komplett.

"Thorsten Kirschbaum hat durch lange Präsenz und zahlreiche Einsätze in der 1. und 2. Bundesliga große Erfahrung. Er wird auf dem Trainingsplatz positiven Druck ausüben, die Sinne aller schärfen und sich selbst und seine Kollegen täglich pushen. Mit diesen drei Keepern haben wir Topniveau und sind bestens aufgestellt", sagte Bayer-Sportdirektor Jonas Boldt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung