Buli-News und Gerüchte: Wechselt Bobby Wood auf Leihbasis zu Hannover 96?

Von SPOX
Montag, 11.06.2018 | 14:09 Uhr
BL-News und Gerüchte: Wechselt Bobby Wood auf Leihbasis zu Hannover 96?
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Angeblich ist Hannover 96 an Bobby Wood vom HSV interessiert. Pascal Köpke wechselt von Aue zu Hertha BSC. Und Ridle Baku verlängert bei Mainz 05.

Die wichtigsten Bundesliga-News des Tages.

Bobby Wood per Leihe zu Hannover 96?

Hannover 96 ist laut dem kicker an Bobby Wood vom Hamburger SV interessiert. Demnach will 96 den US-amerikanischen Stürmer per Leihe mit Kaufoption verpflichten. Sein Vertrag in Hamburg läuft noch bis 2021. In 25 Pflichtspielen für den HSV in der vergangenen Saison erzielte er lediglich drei Treffer.

Hertha BSC schnappt sich Aues Köpke

Hertha BSC hat Pascal Köpke von Erzgebirge Aue unter Vertrag genommen. Über die Ablösemodalitäten machten beide Vereine keine Angaben, Medienberichten zu Folge zahlen die Berliner aber rund zwei Millionen Euro für den Angreifer.

"Ich war begeistert, wie Michael Preetz in unseren Gesprächen über mich geredet hat. Die Rahmenbedingungen bei Hertha sind super und für mich war schnell klar, dass ich zu Hertha BSC wechseln möchte", erklärte Köpke auf der Vereinswebseite seinen Wechsel.

Genki Haraguchi vor Wechsel nach Hannover

Genki Haraguchis Wechsel zu Hannover 96 steht wohl kurz bevor. Nach Informationen des kicker zahlt 96 vier Millionen Euro Ablöse an Hertha BSC und verpflichtet den Japaner, der zuletzt auf Leihbasis für Fortuna Düsseldorf spielte, bis 2021.

Genki Haraguchis Leistungsdaten in der Saison 2017/18

WettbewerbSpieleinsätzeToreTorvorlagenEingesetzte Minuten
2. Bundesliga (Fortuna Düsseldorf)13141003
1. Bundesliga (Hertha BSC)7-1207

Mainz verlängert vorzeitig mit Ridle Baku

Wie der 1. FSV Mainz 05 auf Twitter verkündet, hat Ridle Baku seinen Vertrag vorzeitig bis 2022 verlängert. In der Saison 2017/18 wurde Baku drei Mal in der Bundesliga eingesetzt und erzielte dabei zwei Treffer.

Gladbach verpflichtet Torben Müsel

Torben Müsel wechselt zur neuen Saison vom 1. FC Kaiserslautern zu Borussia Mönchengladbach und erhält einen langfristigen Vertrag. Wegen des Abstiegs des 1. FCK in die 3. Liga darf der 18-Jährige ablösefrei wechseln.

"Torben Müsel ist ein torgefährlicher Offensivakteur, der zu einem der deutschen Top-Talente seines Jahrgangs gehört. Deshalb sind wir sehr froh, dass wir ihn verpflichten konnten", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Eintracht Frankfurt will Jesus Vallejo zurückholen

Eintracht Frankfurt will Jesus Vallejo von Real Madrid zurück an den Main holen. Das berichtet die Frankfurter Neue Presse. Der 21-Jährige spielte in der Saison 2016/17 bereits auf Leihbasis bei der Eintracht. Er steht aber bei den Königlichen noch bis 2021 unter Vertrag, weshalb eine hohe Ablösesumme zum Problem werden könnte.

Walace vor Abschied vom HSV

Laut dem Onlineportal UOL Esporte ist der brasilianische Verein Palmeiras Sao Paulo an einer Verpflichtung von Walace interessiert. Auch bei den Ligakonkurrenten FC Santos und Flamengo Rio de Janeiro soll über einen Transfer nachgedacht werden.

Der HSV verlangt für Walace, der noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, angeblich eine Ablöse von sieben Millionen Euro. Bei einem Abgang müsste die Hanseaten zehn Prozent der Transfersumme an seinen Ex-Club Gremio Porto Alegre abgeben.

Walaces Leistungsdaten in der Saison 2017/18

WettbewerbSpieleinsätzeToreTorvorlagenEingesetzte Minuten
1. Bundesliga18121321
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung