Fussball

Transfergerücht: Werder Bremens Ishak Belfodil zu Schalke 04 oder Hoffenheim?

Von SPOX
Ishak Belfodil könnte Werder in Richtung Schalke oder Hoffenheim verlassen.
© getty

Im Rennen um Ishak Belfodil bringt die Bild neben der TSG 1899 Hoffenheim nun auch den FC Schalke 04 ins Spiel. Der Stürmer von Werder Bremen wird im Sommer zu Standard Lüttich zurückkehren und hält dort eine Ausstiegsklausel.

Für rund 6,5 Millionen Euro kann Belfodil aus seinem Vertrag bis 2019 aussteigen. Vor kurzem hatte Sport1 vermeldet, dass sich Hoffenheim und Belfodil in Verhandlungen annähern. In Sinsheim könnte der algerische Nationalspieler die Nachfolge von Mark Uth antreten.

Doch nun interveniert offenbar Schalke. Inwiefern Königsblau neben Breel Embolo, Guido Burgstaller, Franco di Santo, Cedric Teuchert sowie dem verpflichteten Uth noch einen weiteren Stürmer im Kader einbauen möchte, ist allerdings unklar.

Belfodil will nach Europa

Klar ist nur, dass Belfodil nicht in Bremen bleiben wird. Sein Berater bestätigte bereits, dass der Stürmer einen Verbleib abgelehnt hat und nach Lüttich zurückkehrt. Anschließend wünscht er sich wohl eine Rückkehr in die Bundesliga und möglichst in den internationalen Fußball.

Diesen kann S04 mit der erfolgreichen Qualifikation zur Champions League bereits sicher anbieten. Für die TSG 1899 Hoffenheim gibt es auf Rang vier derzeit aber noch keine Gewissheit. Werder Bremen hat vor dem 34. Spieltag keine Chancen mehr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung