Fussball

Sokratis über einen Verbleib bei Borussia Dortmund: "Ich weiß noch nicht"

Von SPOX
Sokratis über einen Verbleib bei Borussia Dortmund: "Ich weiß noch nicht."
© getty

Innenverteidiger Sokratis hat seinen Verbleib bei Borussia Dortmund offen gelassen. Der Grieche, dessen Vertrag im Sommer 2019 ausläuft, erklärte gemäß Ruhrnachrichten am Rande eines Testspiels gegen Zwickau (4:4) auf die Frage, ob er auch in der kommenden Saison beim BVB spielen werden: "Ich weiß noch nicht."

Damit erhalten die Spekulationen um einen vorzeitigen Abgang des Abwehrchefs weiter Nahrung. In der vergangenen Woche hatte Sportdirektor Michael Zorc bestätigt, dass die Vertragsverhandlungen mit Sokratis auf Eis liegen.

"Die Gespräche haben bislang keine Basis für eine Vertragsverlängerung erkennen lassen," sagte Zorc. Sokratis hatte in den Verhandlungen die Offerte des Klubs abgelehnt. In Zwickau meinte Sokratis nun, er werde sich Gedanken zu seiner Zukunft machen und möglicherweise im Urlaub eine Entscheidung treffen.

Konkrete Wechselgerüchte um ihn gibt es noch nicht. Allerdings soll der FC Arsenal, wo Dortmunds ehemaliger Chefscout Sven Mislintat arbeitet, Interesse zeigen. Einigen sich Dortmund und der 29-Jährige nicht auf eine Zusammenarbeit über 2019 hinaus, ist die kommende Transferperiode die letzte gute Gelegenheit, eine hohe Ablöse für ihn einzustreichen.

Sokratis kam im Sommer 2013 für knapp zehn Millionen Euro von Werder Bremen zum BVB. In der vergangenen Saison trug er zwischenzeitlich die Kapitänsbinde und absolvierte insgesamt 43 Pflichtspiele.

Sokratis Statistiken beim BVB

SaisonPflichtspiel-EinsätzeScorerpunkteVerwarnungenPlatzverweise
17/18433101
16/1741391
15/1640190
14/1532270
13/1442351
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung