Leonardo Bittencourt wechselt vom 1. FC Köln zu 1899 Hoffenheim

Von SPOX
Montag, 14.05.2018 | 17:46 Uhr
Leonardo Bittencourt hat bei der TSG 1899 Hoffenheim unterschrieben.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Leonardo Bittencourt wechselt zur kommenden Saison zu 1899 Hoffenheim. Der Vertrag des Flügelspieler, der vom 1. FC Köln in den Kraichgau wechselt, ist bis zum 30. Juni 2023 datiert. Über die Ablösesumme machte die TSG keine Angaben.

"Leonardo Bittencourt ist ein technisch starker und beweglicher Spieler, der über einen sehr guten Antritt verfügt und im Eins gegen Eins extrem schwer zu verteidigen ist. Er findet immer wieder Lösungen auch in engen Räumen und wird unserem Spiel gerade gegen tief stehende Gegner sehr guttun", sagte Hoffenheims Sportlicher Leiter Alexander Rosen nach der Verpflichtung.

"Die Tatsache, dass mehrere Spieler von dort aus den Sprung in die A-Nationalmannschaft des DFB geschafft haben, ist eine ausgezeichnete Referenz, die mich als ambitionierten jungen Spieler beeindruckt", begründete Bittencourt selbst seine Entscheidung für die TSG. Es sei im wichtig gewesen "weiter in der Bundesliga und auch international zu spielen", auch Julian Nagelsmann als Trainer sei ein entscheidender Faktor gewesen.

Zuletzt gab es immer wieder Gerüchte, wonach auch RB Leipzig, Werder Bremen und Tottenham Hotspur ihr Interesse an dem Deutsch-Brasilianer hinterlegt hatten. Medienberichten zu Folge besaß der Offensivspieler in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel in Höhe von rund sechs Millionen Euro, welche durch den Abstieg der Kölner in Kraft trat.

Bisher absolvierte der Ex-Cottbuser für Borussia Dortmund, Hannover 96 und den FC Köln 129 Spiele in der Bundesliga, in welchen er 40 Scorerpunkte sammelte. Für die Mannschaft von Julian Nagelsmann ist Bittencourt nach dem feststehenden Abgang von Mark Uth zum FC Schalke und der Rückkehr von Serge Gnabry zum FC Bayern der erste externe Neuzugang für die kommende Spielzeit.

Leonardo Bittencourt - Bisherige Stationen in der Bundesliga

VereinSpieleToreVorlagen
1. FC Köln671114
Hannover 965758
Borussia Dortmund511
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung