Bundesliga-Spielplan zur Saison 2018/19: Bekanntgabe, Termine, Eröffnungsspiel

Von SPOX
Freitag, 29.06.2018 | 12:39 Uhr
Die DFL hat den Termin für die Bekanntgabe des neuen Bundesliga-Spielplans für die Saison 2018/2019 veröffentlicht.
© getty

Die DFL hat den Spielplan für die Bundesligasaison 2018/19 veröffentlicht. Auf wen trifft der FC Bayern im Eröffnungsspiel? Wann steigt das Revierderby? Wann duellieren sich FCB und BVB?

Hier gibt es alle wichtigen Infos.

Bundesliga-Saison 2018/19: FC Bayern eröffnet gegen Hoffenheim

Am ersten Spieltag der neuen Saison bekommt es der FC Bayern in der heimischen Allianz Arena mit der TSG 1899 Hoffenheim zu tun. Anstoß des Eröffnungsspiels ist am 24. August um 20.30 Uhr. Ein weiterer Kracher des ersten Spieltags ist die Partie zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig.

[ccomponent]

Bundesliga: Alle Partien des 1. Spieltags

HeimteamAuswärtsteam
FC BayernHoffenheim
Borussia DortmundRB Leipzig
Borussia MönchengladbachBayer Leverkusen
Hertha Berlin1. FC Nürnberg
Werder BremenHannover 96
SC FreiburgEintracht Frankfurt
Mainz 05VfB Stuttgart
VfL WolfsburgSchalke 04
Fortuna DüsseldorfFC Augsburg

2. Bundesliga: HSV eröffnet im Nordderby gegen Holstein Kiel

Der ehemalige Bundesliga-Dino aus Hamburg darf die neue Saison in Liga zwei eröffnen. Zum Start bekommen es die Hanseaten direkt mit dem unmittelbaren Nachbarn Holstein Kiel zu tun. Anpfiff ist am 3. August um 20.30 Uhr im Volksparkstadion. Absteiger Köln reist am 1. Spieltag zum VfL Bochum.

2. Liga: Alle Partien des ersten Spieltags

HeimteamAuswärtsteam
Hamburger SVHolstein Kiel
Jahn RegensburgErzgebirge Aue
VfL Bochum1. FC Köln
Union BerlinErzgebirge Aue
Darmstadt 98SC Paderborn
1. FC HeidenheimArminia Bielefeld
Dynamo DresdenMSV Duisburg
Greuther FürthSV Sandhausen
1. FC MagdeburgFC St. Pauli

Wann starten die erste und zweite Bundesliga?

Die Bundesliga startet am Freitag, den 24. August mit dem Eröffnungsspiel in die neue Spielzeit. In den zwei darauf folgenden Tagen finden die weiteren Begegnungen des 1. Spieltags statt. Vom 21. bis zum 23. Dezember findet der letzte Spieltag vor der Winterpause statt, ehe es vom 18. bis zum 21. Januar 2019 weitergeht. Die letzten Spiele finden allesamt am 18. Mai statt.

Die 2. Bundesliga beginnt etwas früher. Bereits ab dem 3. August laufen Partien im Unterhaus. Die Winterpause beginnt zeitgleich mit der ersten Liga, jedoch startet die zweithöchste Spielklasse erst am 29. Januar ins neue Jahr. Die letzten Begegnungen sind am 19. Mai.

Bundesliga: Wer bestreitet das Eröffnungsspiel?

Seit der Saison 2002/03 beginnt die neue Spielzeit mit einem Heimspiel des amtierenden Meisters. Dies ist, wie in den vergangenen Jahren auch, der FC Bayern München. Das Eröffnungsspiel am 24. August findet also in der Allianz Arena statt.

Seit der Einführung dieses Eröffnungsspiels verlor die Heimmannschaft kein einziges Spiel. Letztmals einen Punkt erkämpfte eine Gastmannschaft im Jahr 2008. Der Hamburger SV kam beim FC Bayern zu einem 2:2-Unentschieden. Ein Zähler gelang auch Schalke 04 beim VfB Stuttgart (2007) und Hertha BSC bei Borussia Dortmund (2002).

Bundesliga: So entsteht der Spielplan

Seit einigen Jahren nutzt die DFL eine Software, die die Spielpläne erstellt. Einflussfaktoren sind Wünsche der Vereine, Hinweise und Vorgaben von Sicherheitsorganen, Stadionbetreibern und auch Medienpartnern, sowie regionale und überregionale Feiertage. Zudem müssen die Termine der Champions und Europa League beachtet werden.

Klar ist, dass Hertha BSC am ersten Spieltag ein Heimspiel bekommt, da am 2. September, das Wochenende des 2. Spieltags, das ISTAF, ein traditionsreiches Leichtathletik-Meeting, im Olympiastadion stattfindet. Benachbarte Vereine wie Dortmund und Schalke oder auch der HSV und St. Pauli in der 2. Liga sollten zudem nicht gleichzeitig zu Hause antreten.

Bundesliga: Die Eröffnungsspiele der letzten fünf Saisons

SaisonHeimGastErgebnis
2017/2018Bayern MünchenBayer Leverkusen3:1
2016/2017Bayern MünchenWerder Bremen6:0
2015/2016Bayern MünchenHamburger SV5:0
2014/2015Bayern MünchenVfL Wolfsburg2:1
2013/2014Bayern MünchenBorussia Mönchengladbach3:1

Die 18 Bundesligisten im Überblick

VereinVorjahresplatzierung
FC Bayern München1.
FC Schalke 042.
TSG 1899 Hoffenheim3.
Borussia Dortmund4.
Bayer 04 Leverkusen5.
RB Leipzig6.
VfB Stuttgart7.
Eintracht Frankfurt8.
Borussia Mönchengladbach9.
Hertha BSC10.
SV Werder Bremen11.
FC Augsburg12.
Hannover 9613.
1. FSV Mainz 0514.
SC Freiburg15.
VfL Wolfsburg16.
Fortuna DüsseldorfAufsteiger aus Liga 2
1. FC NürnbergAufsteiger aus Liga 2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung