HSV-News und -Gerüchte: U16-Nationalspieler Polonski vor Wechsel nach Hamburg

Von SPOX
Montag, 28.05.2018 | 16:57 Uhr
Hamburg-News und Gerüchte: U16-Nationalspieler Polonski vor Wechsel zum HSV.
© getty

Der Hamburger SV hat mit Ralf Becker einen neuen Sportvorstand. Bringt er gleich ein 16-jähriges Talent aus Kiel mit? Die wichtigsten News und Gerüchten rund um den HSV.

Ralf Becker wird Sportvorstand beim HSV

Wie erwartet präsentierte der Hamburger SV Ralf Becker als seinen neuen Sportvorstand. Der 47-Jährige war zuletzt als Geschäftsführer bei Holstein Kiel tätig.

"Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Vorstand mit einem exzellenten Fachmann vervollständigen können, der sich zudem in der 2.Bundesliga hervorragend auskennt", sagte der stellvertretende HSV-Aufsichtsratsvorsitzende Max-Arnold Köttgen.

U16-Nationalspieler Pascal Polonski vor Wechsel zum HSV

Offenbar nimmt Becker mit Pascal Polonski auch gleich einen Spieler aus Kiel mit. Polnischen Medienberichten zufolge hat der 16-jährige Rechtsverteidiger beim HSV bereits einen Dreijahres-Vertrag unterschrieben. Bisher spielte er in der Jugend von Holstein Kiel und feierte im vergangenen Jahr sein Profidebüt für die polnische U16-Nationalmannschaft.

David Jarolim: "Starke Leute haben gefehlt"

David Jarolim hat einst neun Jahre lang beim HSV gespielt und 257 Bundesligaspiele absolviert.

Im kicker sprach er über die Gründe des Abstiegs seines Ex-Klubs: "Das Kardinalproblem war aus meiner Sicht, dass starke Leute gefehlt haben. Dabei geht es nicht um große Namen, sondern um Persönlichkeiten, die Mut und Konsequenz verkörpern. Der HSV ist kein einfacher Verein, in dem immer schon viele Kräfte gewirkt haben, da bedarf es absoluter Führungsstärke. In Bernd Hoffmann sehe ich eine solche Figur. Es geht nicht darum, ob man ihn mag oder nicht, sondern darum, was er macht. Er hat sich nie gescheut, Entscheidungen zu treffen, das wird dem HSV auch jetzt guttun."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung