FC Schalke 04 - News und Gerüchte: Thema Höwedes für Tedesco "Riesenherausforderung"

Von SPOX
Montag, 14.05.2018 | 12:29 Uhr
Das Thema Höwedes war für Domenico Teesco eine große Herausforderung.
© getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Domenico Tedesco hat den Abgang von Benedikt Höwedes als große Herausforderung empfunden. Sebastian Rudy hat einem Wechsel nach Gelsenkirchen derweil eine Absage erteilt. Alle News, Gerüchte und Personalmeldungen rund um den FC Schalke 04 erfahrt ihr hier.

Domenico Tedesco über Thema Höwedes: "Riesenherausforderung"

Für Domenico Tedesco war der Abgang von Ex-Kapitän Benedikt Höwedes eine der schwierigsten Momente in seinem ersten Jahr bei Schalke. "Das Thema Höwedes war eine Riesenherausforderung", erklärte der dem kicker. Eine Rückkehr sei jedoch nicht ausgeschlossen. Man werde sich in den nächsten Wochen intensiver damit beschäftigen.

Eines der schwierigsten Spiele in der Saison sei das 2:2 in Köln gewesen: "Ich glaube, dass es in der Halbzeit etwas lauter geworden ist. Da haben wir in der ersten Halbzeit viele Chancen liegen gelassen, damit waren wir nicht einverstanden. Das mussten wir etwas energischer zur Sprache bringen."

Mit Blick auf die kommende Saison und die Dreifachbelastung habe er kein Problem: "Wir arbeiten das gesamte Jahr dafür an drei Wettbewerben teilnehmen zu können - da dürfen wir es nicht als Belastung bezeichnen. In der Champions League dabei zu sein ist vielmehr eine Belohnung."

Zudem gebe es noch einige Bereiche, in denen sich das Team verbessern müsse. "Konkret streben wir nach einer noch größeren Ballsicherheit, vor allem in torgefährlichen Räumen. Auch das Positionsspiel kann noch reifen", verdeutlichte Tedesco.

Sebastian Rudy: Kein Wechsel zum FC Schalke

Sebastian Rudy hat einer möglichen Leihe zum FC Schalke eine Absage erteilt. "Ich möchte nicht weg von hier. Ein Wechsel steht nicht zur Debatte", erklärte der Bayern-Spieler dem kicker.

Zuvor hatte die Bild-Zeitung berichtet, dass es bereits eine Kontaktaufnahme zwischen Schalke und Rudy gegeben habe.

Sebastian Rudys Leistungsdaten beim FC Bayern

WettbewerbSpieleTore
Bundesliga251
Champions League5-
DFB-Pokal4-
DFL-Supercup1-

Neue Schalke-Saison beginnt am 1. Juli

Die Vorbereitungen auf die kommende Saison beginnen beim FC Schalke am Sonntag, 1. Juli.

Dann findet das erste öffentliche Training der Saison 2018/2019 statt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung