Bundesliga-Transfers und Gerüchte: Delaney nach England - Badstuber nach Rom?

Von SPOX
Montag, 28.05.2018 | 12:02 Uhr
Bundesliga-Transfers und Gerüchte: Delaney vor Abschied nach England?
© getty

Thomas Delaney steht wohl kurz vor einem Wechsel nach England. Außerdem: Hannover ist an Pascal Köpke interessiert - und wird Kenedy der Forsberg-Nachfolger? Die aktuellen Wechselgerüchte der Bundesligisten hat SPOX für euch gesammelt.

Auch 17 Tage vor der WM in Russland brodelt auf Vereinsebene die Gerüchteküche. Wer kommt, wer geht?

Transfergerücht: Thomas Delaney vor Wechsel nach England?

Der Abschied von Thomas Delaney von Werder Bremen rückt immer näher. Manager Frank Baumann bestätigt der Bild-Zeitung: "Es ist so, dass sich der ein oder andere interessierte Klub bezüglich eines Wechsels gemeldet hat. Wir sind in Gesprächen."

Bei den Wechsel-Gerüchten soll es jedoch nicht um einen neuen Arbeitsvertrag bei einem Bundesligisten gehen. Viel eher soll es den Dänen in die Premier League ziehen. Mögliche Abnehmer sind noch nicht bekannt.

Pascal Köpke kurz vor Wechsel zu Hannover 96

Hannover 96 steht kurz vor der Verpflichtung von Stürmer Pascal Köpke vom FC Erzgebirge Aue. Dies berichtet unter anderem die Bild-Zeitung. Den Gerüchten zufolge könnte Köpke dem Zweitligisten bis zu 1,5 Millionen Euro Ablöse einbringen. Damit wäre der 22-Jährige der zweit teuerste Abgang in der Vereinsgeschichte der Auer.

Zuletzt hatte die Bild-Zeitung auch Hertha BSC als Interessenten für Köpke genannt.

Bilanz von Pascal Köpke 2017/18

WettbewerbEinsätzeToreTorvorlagenEingesetzte Minuten
2. Bundesliga341082834

RB Leipzig: Suche nach Forsberg-Nachfolge - kommt Kenedy?

Noch ist unklar, ob Emil Forsberg nach der Weltmeisterschaft mit Schweden zu RB Leipzig zurückkehren wird. Ralf Rangnick hat deutlich gemacht, dass er Forsberg halten will. "Wenn es nach mir geht, geben wir Emil nicht ab.", sagte Rangnick laut Bild.

Weil die Interessenten jedoch nicht locker lassen und zahlreiche Klubs wie Atletico Madrid, Arsenal und Juventus weiterhin um ihn buhlen, sieht sich RB schon nach einem Ersatz um.

Nach Bild-Informationen steht Linksfuß Kenedy bei den Bullen, genau wie beim FC Bayern und auch Paris Saint-Germain, hoch im Kurs. Noch ist unbekannt, ob sein jetziger Verein, der FC Chelsea, ihn überhaupt abgeben will. Wenn ja, wird Kenedy zwischen 17 und 20 Millionen Euro kosten.

Bilanz von Kenedy 2017/18

WettbewerbEinsätzeToreTorvorlagenEingesetzte Minuten
Premier League13221030

VfB Stuttgart: Holger Badstuber zu Lazio Rom?

Lazio Rom hat die Fühler nach Ex-Nationalspieler Holger Badstuber ausgestreckt. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport. Angeblich sei die Einigung bereits durch und nur noch Kleinigkeiten zu klären. Neben Lazio haben auch Besiktas Istanbul und Fenerbahce Interesse.

Badstuber könnte den VfB Stuttgart ablösefrei verlassen.

Schalke an Zürichs Raphael Dwamena dran

Nach Berichten der Schweizer Zeitung Blick ist der FC Schalke 04 in Gesprächen mit dem FC Zürich über einen Transfer von Angreifer Raphael Dwamena.

Der 22-Jährige hat bei Zürich noch einen Vertrag bis 2020. In der abgeschlossenen Saison kam der Offensivmann auf 13 Treffer und 12 Vorlagen in 36 Pflichtspielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung