Fussball

Schalke 04: News und Personalmeldungen rund um die Königsblauen

Von SPOX
Freitag, 06.04.2018 | 11:43 Uhr
Schalke-Coach Domenico Tedesco: HSV spielt "frischen Fußball."

Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim HSV davor gewarnt, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Hier findet ihr alle News und die aktuelle Personalsituation bei den Königsblauen.

Tedesco: HSV spielt "frischen Fußball"

"Ich erwarte den HSV in einer guten Verfassung. Unter dem neuen Trainer spielen sie wieder frischen Fußball", so Tedesco.

Gegen den VfB Stuttgart holten die Norddeutschen zuletzt einen Punkt, nachdem man gegen Hertha BSC verloren hatte. Aber da hätten sie in Tedescos Augen "zur Pause eigentlich schon 3:0 führen müssen."

Schalker Rekordjagd in Hamburg

Bei einem Sieg im Volkspark könnten die Königsblauen einen neuen Vereinsrekord aufstellen, noch nie ist es den Königsblauen gelungen, sieben Bundesliga-Siege in Folge zu holen.

"Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, dass sich das nicht gut anfühlt", sagte Tedesco. Allerdings wolle man das Spiel nicht nur wegen des Rekordes gewinnen: "Wir wollen jedes Spiel gewinnen. Die Mannschaft ist hungrig auf mehr."

Bei der Rekordjagd helfen kann auch Naldo, der zuletzt wegen muskulären Problemen passen musste. Tedesco: "Er ist wie Klebstoff, schweißt die Truppe zusammen."

Die letzten sechs Bundesliga-Spiele von Schalke 04

DatumHeimteamAuswärtsteamErgebnis
17.02.2018Schalke 04TSG Hoffenheim2:1
25.02.2018Bayer LeverkusenSchalke 04

0:2

03.03.2018Schalke 04Hertha BSC1:0
09.03.2918Mainz 05Schalke 040:1
17.03.2018WolfsburgSchalke 040:1
31.03.2018Schalke 04SC Freiburg2:0

Heidel: "Kopf und Leidenschaft zusammenbringen"

Schalke-Manager Christian Heidel fand indes im vereinseigenen TV lobende Worte für die Art und Weise wie Tedesco spielen lässt. Dabei sei die Mischung aus Kopf und Leidenschaft entscheidend. "Ich finde, dass es Domenico gerade überragend hinbekommt", sagte Heidel.

Zudem konterte er Kritik: "Allen, die sagen, man kann spektakulärer spielen, denen muss man sagen: Es ist ja nicht verboten uns zu schlagen. Momentan bekommt es eben keiner hin."

Schalke-Abschlusstraining vor HSV-Spiel nicht öffentlich

Das Abschlusstraining vor dem Auswärtsspiel beim Hamburger SV findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Das gab der Verein auf seiner Twitter-Seite bekannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung