FC Bayern? Niko Kovac bekennt sich zu Eintracht Frankfurt - auch Bobic äußert sich

Von SPOX
Mittwoch, 04.04.2018 | 22:56 Uhr
Niko Kovac ist Trainer bei Eintracht Frankfurt.
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat auf die Gerüchte um Trainer Niko Kovac reagiert und eine angebliche Anfrage des FC Bayern München dementiert. Auch der umworbene Mann selbst hat sich geäußert - und sich zur SGE bekannt.

"Es gibt keinen Grund, daran zu zweifeln, dass ich im nächsten Jahr hier Trainer sein werde", sagte Kovac am Mittwoch und räumte damit endgültig mit allen Gerüchten um seine Person auf.

Zuvor stellte bereits Bobic klar: "Es gibt keinen Kontakt, es gibt keine Überlegungen in irgendwelche Richtungen. Das Thema Bayern München oder irgendwelche Kontaktaufnahmen haben nicht stattgefunden."

Er sei "gelangweilt" von den Diskussionen, führte Bobic weiter aus: "Wir sind ja auch nicht blind und auch nicht taub." Allerdings sei es grundsätzlich "einfach für uns, weil dieses Thema gar kein Thema ist".

Bobic "hat keinen Bock" auf Kovac-Gerüchte

Vielmehr gelte es aktuell, sich bereits auf die neue Saison vorzubereiten. Entsprechend würde zusammen mit Manager Bruno Hübner und Kovac "jeden Tag" am Kader für die nächste Spielzeit gefeilt werden: "Da haben wir große Freude dran."

Genervt von den anhaltenden Spekulationen um Kovac erinnerte Bobic zudem warnend an die Situation in Hoffenheim im letzten Herbst. Damals wurde TSG-Trainer Julian Nagelsmann mit den Bayern in Verbindung gebracht. "Das war wie ein Flächenbrand. Das hat die Punkte gekostet", so Bobic mit Blick auf den Liga-Rivalen: "Das Spiel mache ich nicht mit, da habe ich keinen Bock drauf, das langweilt mich dann wirklich."

Nachdem Jupp Heynckes sein Traineramt nach der Saison niederlegen wird und Thomas Tuchel dem FCB abgesagt hat, sucht der deutsche Rekordmeister noch immer einen neuen Coach. Neben Kovac, der noch Vertrag bis 2019 in Frankfurt hat, gilt RB-Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl als Favorit auf ein Engagement.

Niko Kovac' Trainerbilanz:

Verein/MannschaftAmtsantrittAmtsendeSpielePunkte pro Schnitt
Eintracht FrankfurtMärz 2016-831,57
KroatienOktober 2013September 2015191,84
Kroatien U21Januar 2013Oktober 201353,00
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung