Bundesliga: Max Meyer verlässt Schalke 04 zum Saisonende "definitiv"

Von SPOX
Donnerstag, 26.04.2018 | 12:59 Uhr
Max Meyer verlässt Schalke 04 zum Saisonende "definitiv", bestätigte Christian Heidel am Donnerstag.
© getty

Max Meyer wird den FC Schalke 04 zum Saisonende definitiv verlassen. Das bestätigte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit Borussia Mönchengladbach.

"Wir gehen hochprofessionell mit der Situation um. Es gab und gibt kein böses Wort von beiden Seiten", sagte Heidel und bestätigte damit Gerüchte um einen Abschied Meyers aus Gelsenkirchen.

Der Vertrag des 22 Jahre alten Mittelfeldallrounders läuft Ende Juni aus, Meyer wird die Knappen demnach ablösefrei verlassen. Bereits am Mittwoch deutete sich eine Trennung an, als Meyer seinen aktuellen Klub auf seinen sozialen Kanälen entfernte und seine Profilbilder austauschte.

Welchem Verein sich Meyer zur kommenden Spielzeit anschließen wird, steht noch nicht fest. Medienberichten zufolge seien jedoch Paris Saint-Germain, der FC Arsenal und die AS Roma an Meyer interessiert. Auch RB Leipzig und die TSG Hoffenheim gelten als mögliche Anlaufstellen.

Meyer wechselte 2009 vom MSV Duisburg in die Schalker Jugend und absolvierte seitdem 268 Pflichtspiele für die Knappen, 192 davon für die Profis.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung